Bewertung
(8) Ø4,20
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2007
gespeichert: 735 (0)*
gedruckt: 1.821 (8)*
verschickt: 41 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.09.2005
23 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Fisch(e), ganze Maischollen
  Salz
  Pfeffer
1 Bund Bärlauch oder Basilikum (etwa 40 g)
8 EL Olivenöl
15 g Parmesan, frisch geriebener
2 Scheibe/n Schinken, luftgetrockneter
  Mehl, zum Wenden und
  Pflanzenöl, zum Braten

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Maischollen säubern, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Anschließend in Mehl wenden, dieses gut abklopfen und zum Braten bereithalten.
Den Bärlauch waschen, trocken schleudern, zusammen mit dem Olivenöl in einen Mixer geben und pürieren. In eine Schüssel gießen und den Parmesan unterrühren.

Nun die Schollen in zwei große Pfannen mit erhitztem Pflanzenöl geben und bei reduzierter Hitze von beiden Seiten etwa 6-8 Minuten knusprig braten. Am Ende der Garzeit den Schinken halbieren, zugeben und knusprig ausbacken.

Die Fische anrichten, die Bärlauchpaste darüber verteilen und den krossen Schinken dazu geben.

Kleine Frühlingskartoffeln oder frisches Weißbrot passt hervorragend dazu.