Würzige Käseschnecken

Würzige Käseschnecken

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 27.07.2007



Zutaten

für
1 Würfel Hefe, frische
250 ml Milch (geht auch mit Bier)
500 g Mehl
50 g Margarine oder Butter
1 TL Salz
1 TL Zucker

Für die Füllung:

500 g Hackfleisch
2 EL Quark
1 Ei(er)
2 Zwiebel(n)
1 Bund Petersilie (evtl. auch Paprikaschoten)
300 g Käse, geriebener
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus den ersten 6 Zutaten einen Hefeteig herstellen (Bei Bedarf finden sich in der chefkoch.de Datenbank Anleitungen dazu).

Das Hackfleisch mit gehackter Petersilie (oder/und klein gewürfelter Paprikaschote), klein gehackten Zwiebeln, Quark, Salz und Pfeffer verkneten. Den Hefeteig zu einem viereckigen Feld ausrollen und die gemischte Fleischpaste auf dem Hefeteig verstreichen. Sollte die Masse nicht streichfähig genug sein, mache ich immer etwas mehr Quark dazu. Den Käse über die Fleischmasse streuen. Den Teig nun von der längeren Seite aufrollen und in Scheiben schneiden. Die Schnecken auf ein gefettetes Backblech legen und im Backofen (E-Herd 200 Grad / Umluft 180 Grad) ca. 30 Minuten backen.

Als Ersatz für den Hefeteig kann auch fertig gekaufter Blätterteig verwendet werden.

Mach ich immer fürs Büro, wenn ich Geburtstag hatte. Die Schnecken können in der Mikrowelle erwärmt werden.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Nordlicht2000

Hallo Ich habe vorgestern die Schnecken gemacht und fand die echt klasse. Habe zwar TL mit EL vertausch aber dann einfach das Hack weniger gesalzen und so das Ganze noch gerettet ;-). Ich hatte ein doppeltes Rezept gemacht und eine Rolle hab mit Gouda und die andere mit Feta gefüllt was auch lecker schmeckte wie meine Familie fand. Dazu gab es Lollo bionda. LG Thomas

28.02.2013 09:49
Antworten
meerjungfrau

Hallo, schmecken die auch kalt? Gruß

02.06.2009 21:16
Antworten
Tantemo

Sehr lecker, diese Schnecken. Ich habe den Teig mit Bier hergestellt. Das unterstreicht den Geschmack angenehm. Lediglich den Käse habe ich um die Hälfte reduziert, das hat mir ausgereicht. LG Tantemo

01.08.2007 18:31
Antworten