Bewertung
(14) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.07.2007
gespeichert: 298 (0)*
gedruckt: 2.045 (3)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.03.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

3 große Äpfel
5 EL Butter, zerlassene
1 EL Zucker, brauner
1 TL Zimt
Ei(er)
60 g Mehl
1 Prise(n) Salz
125 ml Milch
3 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  Fett für die Form
  Puderzucker zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel schälen, entkernen, vierteln und in Scheiben schneiden. 3 EL Butter in einer Pfanne erhitzen und die Apfelscheiben hineingeben. Zucker und Zimt mischen und über die Äpfel streuen. Unter mehrmaligem Rühren 10 Minuten dünsten.

Die Eier verquirlen und das Mehl mit dem Salz unterrühren. 2 EL Butter, Milch und Vanillearoma untermischen.

Eine große ofenfeste Auflaufform oder eine Pieform (30 cm) ausfetten. Die gedünsteten Äpfel auf dem Boden der Form verteilen. Den Teig darübergeben. Das Ganze im vorgeheiztem Backofen bei 220 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen. Anschließend mit Puderzucker bestäuben.