Schoko - Vanille Muffins


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

mit Schokostückchen

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (6 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 02.06.2009



Zutaten

für
175 g Mehl
2 Pck. Puddingpulver, Vanille
200 g Schokolade, gehackt
2 TL Backpulver
1 TL Natron
100 g Zucker, evtl. bis 150 g
1 Pck. Vanillezucker
100 g Butter, sehr weich
100 g Joghurt, Vanille oder natur
100 g saure Sahne
2 Ei(er)
5 Tropfen Butter-Vanille-Aroma

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Backofen auf 180°C vorheizen und Muffinförmchen gut einfetten.

Eier trennen und Eiweiß mit einer Prise Salz leicht steif schlagen.
In einer Schüssel Eigelbe mit Zucker und Vanillezucker ca. 2 Minuten aufschlagen. Warme Butter hinzugeben und nochmals ca. 2 Minuten schlagen. Saure Sahne und Jogurt sowie Vanille-Aroma unterrühren.

Mehl, Backpulver, Puddingpulver und Natron gut mischen und kurz unterheben. (Nur so lange bis sich alles recht gut verteilt hat)
Klein gehackte Schokolade, je nach Geschmack dunkle, Vollmilch, etc. ... verwenden, unterheben, zusammen mit dem Eischnee.

Teig zu 3/4 in die Muffinförmchen geben und ca. 25 Minuten bei 175°C Ober/Unterhitze backen.
Muffins 5 Minuten in den Förmchen ruhen lassen.

Ergeben ca. 12 Muffins, je nachdem, wie voll die Förmchen gefüllt werden.

Man kann die saure Sahne komplett weglassen und dafür den Anteil an Joghurt verdoppeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Ingmarie

Ein ganz wunderbarer ausgewogener Geschmack. Dafür volle Punktzahl. Das wird mein Standardrezept. Liebe Grüße Ingrid

24.10.2019 13:44
Antworten
Pezal

Sehr süße dingerchen =) aber gut. hab statt gehackter schoki streusel genommen. vorsicht beim füllen der förmchen. habs zu gut gemeint und mehr als 2/3 voll gemacht. einige sind mir dann beim aufgehen übergelaufen =)

01.04.2012 21:31
Antworten
Cyberlady

Hallo Seelenschein die Muffins sind sehr lecker, haben einen sehr feinen Geschmack von mir ***** perfekt - was soll man da schon mehr sagen LG Cyberlady

11.02.2012 16:25
Antworten
kesandra

Super lecker alle Sterne. Habe noch ein, zwei Löffelchen Nutella(selbstgemachtes) hinzugefügt.

22.05.2011 16:11
Antworten
Seelenschein

Jeder mag es anders ich mag es gerne sehr süß aber denke 100g würden komplett reichen.

03.06.2009 17:48
Antworten
sigi82

Hallo! Hab ja die Muffins gestern gebacken, nur sind sie mir leider etwas zu süß geworden, da ich zu viel Zucker genommen habe. Wird es aber sicher mit der korrigierten Zuckermenge wieder geben! lg Sigi

03.06.2009 16:01
Antworten