Bewertung
(1) Ø2,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.07.2007
gespeichert: 32 (0)*
gedruckt: 392 (0)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.02.2004
1.764 Beiträge (ø0,32/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Zucchini
1 kleine Zwiebel(n)
2 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch vom Rind
Knoblauchzehe(n)
  Salz
1/8 Liter Schlagsahne
500 g Bandnudeln
  Streuwürze

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucchini waschen, trocken tupfen und ungeschält in dünne Scheiben schneiden. Zwiebel fein hacken.
Öl in der Pfanne erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Hackfleisch kräftig unterrühren, anbraten. Zucchinischeiben und zerdrückten Knoblauch in die Pfanne geben, mit Salz, Pfeffer und Streuwürze bestreuen. Sahne angießen, kurz aufkochen lassen und noch einmal abschmecken.
Die Nudeln in Salzwasser abkochen, abtropfen lassen und mit Gemüse-Hack vermengen.