Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Paprika - Tomaten Tapa

bunte Paprika-Appetithäppchen in Tomaten; orientalische Paprika-Mezedes

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 24.07.2007



Beilage
einfach
Europa
Gemüse
kalt
Mittlerer- und Naher Osten
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Snack
Spanien
Trennkost
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
warm

Zutaten

für
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), grün
40 ml Olivenöl
150 g Tomate(n), Stücke, z. B. aus Dose
1 TL Gewürzpaste, (Knoblauchpaste)
Salz und Pfeffer
n. B. Zucker
n. B. Kräuter, frisch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Paprikaschoten entkernen, waschen, in Streifen schneiden und mit dem Olivenöl anbraten. Salz, Pfeffer, Tomatenstücke (z. B. geschälte Tomaten in Tomatensaft aus der Dose oder sog. Pizzatomaten), sowie die Knoblauchpaste zufügen. Ggfs. mit etwas Zucker die Säure der Tomaten neutralisieren. Weiter unter vorsichtigem Wenden garen und dabei die Sauce reduzieren.

Die Paprika-Tomaten können kalt und warm als Appetithäppchen genossen werden. Vor dem Anrichten mit frischen Kräutern dekorieren, z. B. Petersilie, Liebstöckel, Salbei... und mit Weißbrot servieren.

Die Mengenangaben sind variabel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.