Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2007
gespeichert: 65 (1)*
gedruckt: 612 (2)*
verschickt: 7 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.08.2004
100 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
60 g Reis (Basmati)
  Salz und Pfeffer
Paprikaschote(n), rot und gelb
200 g Chinakohl
Frühlingszwiebel(n)
2 EL Öl
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
60 g Sojasprossen
  Gewürzmischung, chinesische
1 EL Sojasauce

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 265 kcal

Den Basmati-Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

Das Gemüse abbrausen und putzen. Paprikaschoten und Chinakohl in Streifen, Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin unter Rühren ca. 15 Minuten braten.

Hähnchenbrustfilet abbrausen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Das übrige Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen und die Hähnchenbruststreifen darin ringsum goldbraun braten. Dabei öfter umrühren.

Den Reis abgießen und kurz abtropfen lassen. Dann mit den Sprossen unter das Gemüse mischen und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit dem chinesischen Gewürzpulver sowie Sojasoße und Pfeffer pikant abschmecken. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aus der Pfanne nehmen und unter den Gemüsereis mischen. In Schalen oder Tellern anrichten.