Auflauf
einfach
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Kartoffeln
Schnell
Sommer
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hähnchen - Gemüse - Gratin

Durchschnittliche Bewertung: 3.82
bei 15 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 24.07.2007 392 kcal



Zutaten

für
600 g Kartoffel(n)
250 g Möhre(n)
300 g Brokkoli
400 g Hähnchenbrustfilet(s)
Salz und Pfeffer
2 EL Öl
1 Pck. Sauce Hollandaise ( 250ml )
5 EL Milch
50 g Parmesan, geriebener

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die geschälten Kartoffeln in Scheiben in Salzwasser 5 Minuten blanchieren, abgießen. Die Möhren in Scheiben 5 Minuten in Salzwasser blanchieren, den geputzten Brokkoli nach 2 Minuten zugeben. Alles abschrecken.

Das Fleisch salzen und pfeffern. Im Öl von jeder Seite 1 Minuten scharf anbraten, in Scheiben schneiden.

Kartoffeln, Gemüse und Fleisch in eine Form schichten. Sauce, Milch und Parmesan verrühren, darübergießen. Bei 200 Grad auf der 2. Schiene von unten 25 Minuten backen.

Gas Stufe 3, Umluft 175 Grad.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Veggiebay

Sehr lecker. Habe das Brustfilet länger angebraten. Ich hatte bedenken, dass es nicht ganz durch sein könnte. Länger anbraten war gut. Das Rezept wird es öfters geben.

20.05.2018 13:17
Antworten
Cybilene

Schmeckt toll, werden wir auf jeden Fall wieder machen :)

12.11.2016 17:42
Antworten
claudiaseip

Sehr lecker, könnte man noch mit Käse überbacken

25.02.2016 08:46
Antworten
210664

Sehr lecker!

16.03.2014 17:47
Antworten
KaHen

Den Auflauf hab ich schon sehr oft gemacht und er ist sooo lecker! Ich koche das Gemüse jedoch nicht nur in Salzwasser, ich nehme Gemüsebrühe. Und ich würze die Sauce auch nochmal mit Salz, Pfeffer und Muskat. LG KaHen

10.11.2012 13:20
Antworten
-Birte-

Total lecker! Das Gratin gab es bei uns heute schon zum zweiten Mal (ich weiß auch nicht warum ich nach dem ersten Mal noch keinen Kommentar geschrieben habe...) und wir waren alle begeistert. Ich habe die Sauce Hollandaise legere genommen, damit wird es auch noch zu einem super fett- und kalorienarmen Gericht. Danke für das Rezept! Lg Birte

21.01.2012 19:35
Antworten
sindybe

ich hatte noch Tiefkühlgemüse und Tiefkühlbrokkoli da. hab alles so gemacht wie du es geschrieben hast. Es war sehr lecker. Vielen Dank und LG sindybe

15.06.2011 10:35
Antworten
köbes

Hallo öllady, habe Dein Rezept nicht ganz 1:1 übernommen, doch war Deine Anregung super bei uns angekommen. Die Pck. Sauce Hollandaise habe ich weggelassen und statt dessen, nach dem Herausnehmen des Fleisches aus der Pfanne, den Bratansatz einfach mit etwas Sahne abgelöscht und eingekocht. Möhren befanden sich gerade nicht im Haus, fielen also weg, und auch statt Salzkartoffeln nahm ich Pellkartoffeln. Ansonsten wieder wie bei Dir. Ein überaus leckerer Auflauf wurde für uns daraus. LG Köbes

17.09.2010 18:07
Antworten