Bewertung
(294) Ø4,39
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
294 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2007
gespeichert: 12.513 (11)*
gedruckt: 58.706 (130)*
verschickt: 326 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2004
283 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n) evtl. 3
4 EL Olivenöl
500 g Hackfleisch, gemischtes
125 ml Wein, weiß, alternativ Gemüsebrühe
3 EL Petersilie, gehackte
  Salz und Pfeffer, Thymian
1 Prise(n) Zimt
Aubergine(n)
50 g Butter
4 EL Mehl
1/2 Liter Milch
100 g Käse, geriebener
Tomate(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 752 kcal

Zwiebel, Knoblauch und Hackfleisch in zwei EL Olivenöl anbraten. Eine Tomate in Scheiben schneiden, die anderen würfeln. Tomatenwürfel, Wein bzw. Brühe, Petersilie, Salz, Pfeffer, Thymian und Zimt zum Fleisch geben, dreißig Minuten köcheln lassen, abschmecken. Die Auberginen in Scheiben schneiden und von jeder Seite eine Minuten anbraten.

Butter und Mehl in einem Topf anbraten, Milch zugeben und eine helle Soße herstellen, würzen.

Backofen auf 200° vorheizen. Eine Auflaufform fetten und evtl. noch mit einer Knoblauchzehe einreiben. Abwechselnd Auberginen, Hackfleisch und weiße Soße in die Auflaufform schichten. Mit Auberginen und den Tomatenscheiben abschließen, mit Käse bestreuen. Zehn Minuten überbacken.

Schmeckt mit Beilagen jeglicher Art.