Rote Linsensuppe


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Türkische Linsensuppe

Durchschnittliche Bewertung: 4.54
 (594 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 18.09.2002



Zutaten

für
2 m.-große Möhre(n)
2 kleine Zwiebel(n)
200 g Linsen, rote
2 EL Ghee oder Butterschmalz
200 g Joghurt
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
1 Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Möhren und die Zwiebel sehr fein würfeln und in einem Topf in dem Ghee glasig anbraten. Die Linsen dazugeben und kurz mitbraten. Gemüsebrühe dazugeben und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel ca. 10 Min. köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.

Den Topf vom Herd nehmen, die Linsen pürieren und den Joghurt unterheben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

hanna-clausen

Auch ich habe die Suppe heute ausprobiert, chilli flocken hinzugefügt, und bin begeistert! Einfach und schnell gemacht, und wahnsinnig lecker. Danke für das Rezept :)

24.04.2022 15:03
Antworten
Donaluna

Super lecker! Ich habe weniger Brühe genommen, zwei Knoblauchzehen, Kreuzkümmel, Kurkuma und frischen Koriander dazu getan.

19.01.2022 19:34
Antworten
Hallo3005

Sehr lecker und so schnell und einfach gemacht!! Der Joghurt gibt der Suppe den richtigen Pfiff. Gibt es bestimmt wieder.

08.11.2021 20:16
Antworten
Anthe1989

Super lecker! Die gibt es bestimmt bald wieder 🤤

26.10.2021 13:05
Antworten
leckerbea

Das ist unsere Lieblingssuppe geworden! Schnell gemacht, superlecker und dazu noch gesund. An Gewürzen kommen bei mir noch Kreuzkümmel, rote Currypaste und Chili dazu. Danke für das Rezept und 5 Sterne!

14.10.2021 19:07
Antworten
BeZli

Hallo hab Kreuzkümmel rangemacht und ganz viel Zitrone. War superlecker. Gruß Bezli

10.05.2004 11:15
Antworten
novaneta

Mir hats auch sehr gut geschmeckt, trotz fehlender Möhren :-)

17.02.2004 14:17
Antworten
zooropa

Sehr sehr lecker, ich hab noch mit etwas Honig abgeschmeckt. ;-)

06.02.2003 16:08
Antworten
zooropa

Jau ... genau das probier ich morgen aus, ich hab im Moment ne Suppenphase ;-)

04.02.2003 13:25
Antworten
Spatza

Ich hau immer noch frischen Ingwer,Limonenabrieb und Chili mit rein. Und mit Kokosmilch..

07.02.2021 21:45
Antworten