Gemüse
Hauptspeise
Italien
Europa
Spanien
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Schwein
Braten
Frankreich
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Minutensteaks 'Mediterran'

Durchschnittliche Bewertung: 3.67
bei 4 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. simpel 20.07.2007



Zutaten

für
6 Steak(s), (Minutensteaks)
75 ml Olivenöl, ca.
3 EL Kapern
1 Knoblauchzehe(n), (gepresst)
1 Zitrone(n), evtl. 2
1 große Tomate(n), (klein geschnitten)
200 g Tomate(n), (Cocktailtomaten)
80 g Tomate(n), getrocknete, (klein geschnitten)
500 g Zucchini
200 g Reis, (Rundkornreis)
1 TL Oregano
Salz
Pfeffer
Butter (Paprika-Safran-Butter)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 35 Minuten
Zunächst die Marinade bereiten:
3 El. Öl, Kapern, gepresste Knoblauchzehe, zerkleinerte frische und getrockneten Tomaten, Saft 1 Zitrone, Oregano, Salz und Pfeffer.

Nun das Fleisch in eine Auflaufschale nebeneinander legen und die Marinade darüber verteilen. Zugedeckt über Nacht in den Kühlschrank stellen!

Am nächsten Tag die Steaks von dem Gemüse trennen, die Minutensteaks von beiden Seiten goldgelb braten (in ca. 3 El. Olivenöl) - dann warm stellen. (ca. 50° Backofen). Achtung!!!
Marinade nicht weiter verwenden!
Damit Fleisch und Reis gleichzeitig gar sind, in der Zwischenzeit den Reis kochen und abschließend in Paprika-/Safranbutter wälzen.

Zwischendurch die Zucchini in kleine Würfel schneiden und in 3 El. Öl goldgelb braten.

Beides -Fleisch und Zucchini und auch die Teller warm stellen- (bei ca. 50° im Backofen)

Zum Schluss nur das Gemüse (Tomaten, Kapern) der Marinade kurz in der Pfanne (der gebr. Steaks) erwärmen, die Steaks auf den Tellern anrichten und anschließend das Gemüse darauf verteilen. Dann den Reis anrichten und darauf die Zucchiniwürfel verteilen.

Zur Deko eignen sich Zitronenscheiben und ganz kurz geröstete Cocktailtomaten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.