Erdbeer - Mascarpone - Biskuit - Blitz - Kuchen


Rezept speichern  Speichern

geht auch mit anderen Früchten

Durchschnittliche Bewertung: 4.27
 (31 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 19.07.2007 990 kcal



Zutaten

für
500 g Mascarpone
250 g Quark
2 Pck. Vanillezucker
3 EL Fruchtzucker
500 g Erdbeeren
1 Tortenboden (Biskuit)

Nährwerte pro Portion

kcal
990
Eiweiß
18,51 g
Fett
71,64 g
Kohlenhydr.
65,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 30 Minuten
Mascarpone mit dem Quark, Vanillezucker und Fruchtzucker (es geht auch normaler Zucker, dann aber mehr oder einfach abschmecken) gut verrühren (Handrührgerät)
Alle Erdbeeren waschen und putzen, aber nur 300g bei 500g Gesamtmenge klein schneiden, die anderen halbieren. Wenn mann mehr Erdbeeren hat, kann man die Menge auch anders einteilen.
Die klein geschnittenen Erdbeeren mit in die Creme geben. Alles auf den Biskuitboden geben, die halbierten Erdbeeren dekorativ drauf verteilen und ab in den Kühlschrank oder für eine halbe Stunde in den Gefrierschrank.
Es kann sein, dass ein wenig von der Creme nicht drauf passt, ist aber ein leckerer Nachtisch.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bobasek8886

kann ich gefrorenes obst verwenden?

03.07.2021 11:11
Antworten
Tina-Turtle

Einfache Zubereitung und sehr lecker. Ist bei den Gästen sehr gut angekommen.

06.06.2021 16:36
Antworten
Ayt

Hallöchen 😊 Könnte man auch einen Tortenleger drauflegen??

14.04.2021 09:34
Antworten
Franziska_Binder

Was ist denn ein Tortenleger?

28.05.2021 23:14
Antworten
alitom

Heute probiert..Habe den Boden mit selbstgemachter Erdbeer After eight Marmelade bestrichen... Bei meiner Familie kam der Kuchen sehr gut an...Wird auf jeden Fall wieder gemacht... Und..Ja..Es bleibt ein bisschen mascarpone Füllung übrig..Lecker als Snack zwischendurch 😊

24.02.2021 14:02
Antworten
cbelmahi

Dein Rezept hat mich gestern gerettet! War spontan zu einer Überraschungsparty eingeladen und wusste nicht, was ich mitbringen soll. Bin bei uns in der Clique eigentlich immer für's Süße zuständig. Deine Torte kam da grad recht. Ich hab zwar ein bisschen improvisiert, aber sie ist toll geworden, ging super schnell und kam wirklich sehr gut an. Ich hab einen dunklen Bisquitboden gekauft, die Mascarpone-Creme mit mehr Erdbeeren gemacht, richtig fruchtig und die nur auf die Innenschichten der Torte gemacht. Außenrum fast 500g geschlagene Sahne und dann schön verziert. Sah richtig aufwändig aus ;-)

14.05.2009 08:29
Antworten
Shirinchen

ein super einfaches rezept, leicht zum nachmachen und super lecker

23.12.2008 17:29
Antworten
gwdfan

Ein sehr leckeres und schnelles Rezept. Mein Mann und mein Sohn waren begeistert! Kann ich nur weiterempfehlen.

18.08.2008 13:50
Antworten
Koschka7

Es freut mich sehr, das es was für euch war und übrigens ein tolles Bild hast du eingestellt, auf die Herzform bin ich ja noch nicht gekommen. smile* LG koschka

25.08.2008 21:49
Antworten
hypnoticpoisen

Ideal wenn man mal nicht ewig in der Küche verbingen will. Suuuuper lecker. Da kann man nicht genug bekommen. Danke fürs Rezept.

22.10.2007 10:44
Antworten