Bewertung
(193) Ø4,55
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
193 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.07.2007
gespeichert: 4.879 (4)*
gedruckt: 29.433 (82)*
verschickt: 274 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.11.2006
235 Beiträge (ø0,05/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n), festkochende
Ei(er), hart gekocht
Zwiebel(n), rote
1 Dose Gewürzgurke(n) (eingelegte Senfgurken), klein geschnitten
  Öl
  Petersilie, frisch geschnitten
  Salz
1 Schuss Zitronensaft

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln in der Schale kochen. Das ergibt danach eine schöne gelbliche Farbe, die schon allein deshalb zum Essen einlädt! Schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die hart gekochten Eier in ganz kleine Streifen und die Zwiebel in kleine Ringe schneiden. Mit den Senfgurken zu den Kartoffeln geben. Danach den Salat mit Salz, Zitronensaft und der Petersilie würzen, etwas Öl hinzufügen und kräftig durchrühren, damit die Kartoffeln ganz leicht zermantscht werden. Den Kartoffelsalat bei Zimmertemperatur mindestens zwanzig Minuten durchziehen lassen.

Danach nochmal gründlich vermischen und mit Salz und Zitrone abschmecken.

Dieser Kartoffelsalat liegt nicht so schwer im Magen wie Kartoffelsalat mit Mayo, und er hat einen ganz anderen Geschmack.

Wir essen ihn als Hauptgericht ohne weiteren Schnickschnack.