Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2007
gespeichert: 140 (0)*
gedruckt: 3.792 (12)*
verschickt: 25 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Gelöschter Benutzer

Mitglied seit 20.02.2003
10.789 Beiträge (ø1,85/Tag)

Zutaten

2 kleine Zucchini
1 große Aubergine(n)
500 g Champignons
Paprikaschote(n)
1 EL Olivenöl
1/2 EL Aceto balsamico
  Salz
  Pfeffer, (frisch gemahlen)
 etwas Zucker
1 EL Kräuter, gemischte gehackte
Knoblauchzehe(n), gepresste
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Gemüse waschen bzw. putzen, in Scheiben schneiden und kurz in reichlich Salzwasser blanchieren (wirklich nur kurz, da das Gemüse durch die Marinade noch weicher wird). Die Paprika entkernen und mit der Haut nach oben auf der obersten Schiene im Backofen kurz backen. Wenn die Haut schwarz wird, lässt sie sich gut abziehen.

Aus Öl, Essig, Kräutern und Gewürzen eine Marinade herstellen (die Menge variiert natürlich nach der Menge des Gemüses, hier ist nur das Mengenverhältnis angegeben), das noch warme Gemüse beträufeln und zugedeckt mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Wenn es nicht zu warm ist, kann das Ganze auch gut am Tag vorher vorbereitet werden.