Kaffee - Gugelhupf


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.67
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 15.07.2007



Zutaten

für
250 g Butter
250 g Zucker
6 Ei(er)
1 Pck. Vanillinzucker
250 g Mehl, Instant (geht auch normales)
2 TL Backpulver
0,38 Liter Kaffee, sehr starker
2 EL Rum
Kuchenglasur, Schoko

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Aus Butter, Zucker, Vanillinzucker und Eiern eine Schaummasse herstellen. Mehl und Backpulver dazu rühren.

In eine vorbereitete Gugelhupfform geben und bei 175°C Ober- Unterhitze ca. 70 Minuten (Stäbchenprobe machen!) backen.

Kuchen aus der Form stürzen und etwas auskühlen lassen.

Den Kaffee etwas süßen und mit dem Rum mischen. Langsam den Gugelhupf damit tränken.

Mit Schokoglasur besprenkeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo, ich habe diesen Kuchen wie im Rezept beschrieben nachgebacken. Zum Teig gab ich noch eine Prise Nelken und einen Kaffeelöffel Zimt. Die Teigkonsistenz war gut und geschmacklich auch sehr fein. Die Backzeit mit 70 Minuten kam auch hin. Allerdings weichte der Kaffee mit Rum den ganzen Hupf auf und er ist einfach nur nass. Das ist wirklich sehr schade, denn geschmacklich ist er top. Ich denke, es wäre besser gewesen, den Kaffe mit Rum gleich zum Teig zu geben, aber wesentlich weniger als 3/8. Trotzdem danke für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

30.11.2019 08:14
Antworten