Bewertung
(11) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
11 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2007
gespeichert: 327 (0)*
gedruckt: 5.583 (6)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.08.2002
12 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er)
250 g Puderzucker
2 EL Rum (nach Belieben)
  Zitrone(n), abgeriebene Schale
125 g Mehl
125 g Speisestärke
1 TL Backpulver
250 g Butter, lauwarm zerlassen
  Puderzucker zum Besieben

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 190°C vorheizen.

Die Eier und den Puderzucker mit dem Rührgerät zu einer dickcremigen, lockeren Schaummasse rühren. Den Rum und die Zitronenschale zugeben. Das Mehl mit der Speisestärke und dem Backpulver vermischen, sieben und einige Esslöffel davon mit dem Holzlöffel unter die Schaummasse rühren. Die restliche Mehlmischung mit der lauwarmen Butter nach und nach vorsichtig untermischen und jeweils gut verrühren.

Den Teig in die Backform (am besten Kastenform von 30 cm Länge, mit Backpapier ausgelegt) füllen und backen, 50-60 Minuten bei 190°C. Sobald der Kuchen etwas gebräunt ist, das ist nach etwa 15 Minuten der Fall, der Länge nach in der Mitte einritzen und fertig backen.

15 Minuten in der Form ausdämpfen lassen und noch in der Form auf einem Kuchengitter eine Weile abkühlen lassen. Vorsichtig mit dem Papier aus der Form heben und auf dem Kuchengitter vollends auskühlen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker besieben.