Bewertung
(8) Ø4,10
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
8 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2007
gespeichert: 222 (0)*
gedruckt: 1.717 (2)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2007
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
3 m.-große Ei(er)
175 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
50 g Mehl
50 g Speisestärke
1/2 TL Backpulver
100 g Nüsse, gemahlene
6 Blatt Gelatine
1 Dose Pfirsich(e) (ca. 850 ml)
250 g Mascarpone
1/2  Zitrone(n), Saft und Abrieb
40 Stück(e) Konfekt (z. B. Giotto)
400 g Schlagsahne
40 g Haselnüsse, gehobelt

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 390 kcal

Die Eier trennen. Eiweiß und 3 EL kaltes Wasser steif schlagen. 100 g Zucker, 1 Packung Vanille-Zucker und Salz einrieseln lassen. Das Eigelb unterziehen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, darauf sieben und mit den gemahlenen Nüssen unterziehen.

Eine Springform (ca. 26 cm ø) am Boden fetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig darin glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 25 Minuten backen. Auskühlen lassen und einmal durchschneiden. Um den unteren Boden einen Tortenring legen.

Die Gelatine einweichen. Die Pfirsiche abtropfen lassen, 2 Hälften beiseite legen, den Rest pürieren. Mascarpone, den restlichen Zucker, Zitronenschale und -saft verrühren. Das Pfirsichpüree unterrühren. Die Gelatine ausdrücken, auflösen und mit etwas Creme verrühren. Die Mischung in die restliche Creme rühren und auf dem Tortenboden verteilen. 30 Giotto in die Creme drücken. Mit dem zweiten Boden bedecken und ca. 4-5 Stunden kalt stellen.

Die Haselnussblättchen rösten. Die übrigen Pfirsiche in Spalten schneiden. Die Sahne mit dem restlichen Vanillezucker steif schlagen. Die Torte rundherum mit der Sahne einstreichen. Oben etwas dicker und leicht wellig verstreichen. Haselnussblättchen am Rand andrücken und mit den Pfirsichspalten und den übrigen Giotto verzieren.

Tipp: wenn es schnell gehen muss, kann man auch fertigen Tortenboden verwenden!