Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 15.07.2007
gespeichert: 57 (0)*
gedruckt: 562 (1)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2006
107 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Bund Frühlingszwiebel(n)
Apfel
50 ml Gemüsebrühe
4 EL Essig (Weißweinessig)
3 EL Öl
  Salz
  Pfeffer
1 kg Kartoffel(n)
300 g Hackfleisch, gemischt
Eiweiß
1 EL Senf, grober
1 TL Meerrettich
1 TL Paprikapulver

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Zwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Den Apfel vierteln, entkernen, fein würfeln.

Die Brühe, den Essig und 2 EL Öl verrühren, salzen und pfeffern. Mit den Apfelwürfeln und den Zwiebeln mischen.

Die Kartoffeln schälen, dann waschen und auf der Küchenreibe grob raffeln. Mit dem Hackfleisch, dem Eiweiß, dem Senf und dem Meerrettich mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

Das übrige Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffel–Hack– Masse darin gleichmäßig verteilen, leicht andrücken, 2-3 Min. anbraten. Dann im vorgeheizten Ofen 15 Min. garen, bis das Rösti knusprig braun ist (Umluft: 170 °C).

Die Frühlingszwiebel-Vinaigrette darauf verteilen und servieren. Dazu passt gut: Gurkensalat