Bewertung
(7) Ø3,44
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
7 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2007
gespeichert: 311 (1)*
gedruckt: 2.009 (11)*
verschickt: 24 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2004
4.950 Beiträge (ø0,93/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Salatgurke(n)
2 EL Salz
1 m.-große Zwiebel(n)
500 ml Kefir
  Salz und Pfeffer
  Kreuzkümmel, (Cumin) n. B.
  Zitronensaft, oder Limettensaft n. B.
1 TL Zucker
  Chilipulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für die Raita werden die Salatgurken geschält, halbiert, die Kerngehäuse herausgelöst, geraspelt und mittels des Salzes für mindestens 30 Minuten teilentwässert.
Die Gurken ausdrücken oder abseihen, die fein gewürfelte Zwiebel zugeben, mit Kefir auffüllen und würzen nach Belieben. Kreuzkümmel und Chili sollte verwendet werden. Mit Zucker und Zitronensaft kann eine Balance von Säure und Süße hergestellt werden.

Variation: Anstatt Kefir kann auch ein Joghurt verarbeitet werden. Kreuzkümmel gegen Korianderpulver oder Kümmel ersetzbar.