Bewertung
(3) Ø2,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2007
gespeichert: 41 (0)*
gedruckt: 802 (3)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2006
103 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Kartoffel(n), vorw. festkochend
Zwiebel(n)
4 Zehe/n Knoblauch
400 ml Sahne
1 EL Stärkemehl
  Salz
  Pfeffer
  Muskat
50 g Käse (z.B. Gauda o. Parmesan)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln schälen und mit dem Gemüsehobel reiben (wie Gurken). Die Zwiebeln klein schneiden und mit den Kartoffeln vermischen. Beides in eine gefettete Auflaufform geben (entweder dachziegelartig oder einfach so).

Den Knoblauch pressen und mit der Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat verrühren. Die Flüssigkeit gleichmäßig über die Kartoffeln schütten. Zum Schluss den geriebenen Käse darüber geben.

Bei 175°C Umluft ca. 45 Min. backen.

Sollte das Gratin schon vor Ende der Zeit dunkel werden, einfach mit Alufolie abdecken. Dazu schmeckt wunderbar ein gemischter Salat.

In dieser Variante ist es auch für die Trennkost geeignet. Man muss dann nur auf den Fettgehalt der Sahne und des Käses achten.