Bewertung
(4) Ø3,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2007
gespeichert: 265 (0)*
gedruckt: 1.579 (17)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 31.12.2004
3.930 Beiträge (ø0,76/Tag)

Zutaten

Ei(er)
125 g Zucker
100 g Butter
100 g Kuvertüre, zartbitter
1 Pkt. Vanillezucker
100 g Mehl, ( 405 )
20 g Kakaopulver
100 g Walnüsse
1 Msp. Zimt
200 g Kuchenglasur, (Schoko-)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zartbitter-Kuvertüre klein hacken und nicht zu warm im Wasserbad schmelzen.
Alle Zutaten bereit stellen, Kuchenform ( 24 cm Durchm. ) mit Backpapier auslegen. Verstellbaren Rahmen 20 x 24 cm.

Zimmerwarme Butter mit Eigelb, Vanillezucker und 50 gr. Zucker schaumig rühren. Die gerade noch flüssige Schokolade darunter und weiter rühren.
Das Eiweiß mit restlichem Zucker schlagen. Mehl mit Kakaopulver sieben, mit den grob gehackten Walnüssen mischen und unter die Eigelb/Schokomasse mit Kochlöffel rühren. Das geschlagene Eiweiß vorsichtig darunter HEBEN. Die Schokomasse in die vorbereitete Form einfüllen und bei ca. 160° C etwa 20 Min. backen.
Nach dem Auskühlen mit Kuchenglasur überziehen. Oder in Würfel schneiden und wie Domino-Steine überziehen.

Tipp: Damit nicht so viel Schokoglasur hängen bleibt, kann mit dem Föhn etwas nachgeholfen werden. Nach Möglichkeit eine Tag ruhen lassen.