Bewertung
(70) Ø4,29
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
70 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 17.09.2002
gespeichert: 2.292 (1)*
gedruckt: 16.313 (32)*
verschickt: 193 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.06.2002
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Schweinekotelett(s) (auch Kalb oder Pute)
1 Prise(n) Salz
1 Prise(n) Pfeffer
  Butter oder Margarine zum Herausbraten
40 g Mehl, glattes
250 ml Milch
  Salz
  Muskat
  Streuwürze
2 EL süße Sahne
Ei(er), davon das Eigelb
30 g Parmesan
150 g Schinken
200 g Champignons
1 Pck. Kräuter, tiefgekühlt (8 - Kräuter)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kotelett am Rand einschneiden und schwach klopfen, salzen, pfeffern und in heißer Margarine herausbraten. Auf eine feuerfeste Platte legen und warm halten.

Die Champignon achteln, Schinken in Würfel schneiden. Champignons in Butter anschwitzen. Wenn der Saft verdampft ist, mit Mehl stauben. Mit Milch aufkochen und zu dicker Sauce kochen. Mit Salz, Muskatnuss und Streuwürze abschmecken. Schinken und Parmesan drunter mischen.

Dotter und Obers versprudeln und in die nicht mehr kochende Sauce zusammen mit den 8-Kräutern einrühren. Überkühlen lassen. Das Ragout über die gebratenen Kotelett verteilen und im vorgeheizten Rohr oder Grill rasch zu goldgelber Farbe überbacken.

Es ist eine sehr leckere Sauce, von welcher auch mehr gemacht und eingefroren werden kann. Diese schmeckt auch hervorragend, wenn man sie über nicht ganz fertig gekochte Nudeln gibt.