Rhabarbertarte


Rezept speichern  Speichern

fruchtig, frisch, mit Makronengitter

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 14.07.2007 410 kcal



Zutaten

für
150 g Mehl, gesiebt
100 g Mandel(n), gemahlen
1 TL Backpulver
150 g Zucker
2 Ei(er), (M)
125 g Butter, kalt in Stückchen
800 g Rhabarber, schälen und in 1,5cm Stücke schneiden
300 ml Kirschsaft
1 Pck. Vanillezucker
2 Pck. Puddingpulver, Vanille (zum Kochen für je einen halben L Milch)
300 g Marzipan - Rohmasse, gerieben
2 EL Zucker
2 EL Paniermehl
1 EL Puderzucker
Mehl, für Arbeitsfläche und Form
Fett, für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 1 Tag 6 Stunden Gesamtzeit ca. 1 Tag 6 Stunden 45 Minuten
Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, 70g Zucker, 1 Ei und die Butter, zu einem Teig verkneten und in Folie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank aufbewahren.
Den vorbereiteten Rhabarber in dem Kirschnektar mit 80 g Zucker aufkochen, zugedeckt ca. 2 Minuten köcheln lassen. Puddingpulver mit 7-8 Esslöffel glatt rühren, in das Kompott einrühren und ca 1 Minute köcheln lassen. Das Kompott etwas abkühlen lassen.
Marzipan mit 1 Ei und 2 EL Zucker glatt rühren und zur Seite stellen.
Den gut gekühlten Teig auf der Arbeitsfläche ausrollen auf 28 cm Durchmesser. Ein Tarte oder Pieform von 26 cm Durchmesser fetten und mit Mehl ausstäuben. Teig in die Form legen und leicht andrücken. Überstehende Ränder abschneiden. Boden mehrmals mit der Gabel einstechen und mit Paniermehl bestreuen.
Das Kompott auf den Teig geben und glatt streichen. Die Marzipanmasse in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Sterntülle füllen und ein Gitter auf die Tarte spritzen.
Im vorgeheizten Ofen Umluft 175° C 20-25 Minuten backen. Rhabarbertarte mit Puderzucker bestreuen.
Nährwerte pro Stück
kcal 410
E 7g
F 22g
KH 45g
BE 4

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.