Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.07.2007
gespeichert: 364 (0)*
gedruckt: 2.114 (2)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.12.2005
2 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig: (Sauerteig)
1 Tasse Weizenmehl
1/2 Tasse Wasser, lauwarmes
1 TL Zucker
2 TL Trockenhefe (nur beim Neuansatz)
  Für den Teig:
2 Tasse/n Weizenmehl
1/2 Tasse Roggenmehl
1/2 Tasse Weizenmehl (Weizenvollkorn-)
2 EL Körner
1 EL Kümmel, ganz oder gemahlen
1 1/4 Tasse/n Wasser, lauwarmes
1 EL Salz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Tag 5 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Neuansatz des Sauerteiges aus Weizenmehl, Wasser, Zucker und Trockenhefe einen geschmeidigen Teig herstellen, gelegentlich umrühren und ca. 24 Std. stehen lassen.

Beim ersten Backen hiervon dann 3 EL für das nächste Backen abnehmen und im Kühlschrank aufbewahren. Fortfahren dann beim 2. Tag.
Achtung: Hefe wird nur beim Neuansatz verwendet, beim späteren Backen nicht mehr.

Am 1. Tag einen Teig herstellen wie beim Neuansatz, jedoch ohne Hefezugabe.

Am 2. Tag 3 EL Sauerteig abnehmen für das nächste Backen und im Kühlschrank aufbewahren. Dann aus den verschiedenen Mehlsorten, Wasser, Körnern, Kümmel und Salz einen schwer reißenden Teig herstellen.
Es wird also immer am 2. Tag etwas Teig abgenommen als Starter für das nächste Backen.

Teig in die Form füllen, kreuzweise einritzen und ca. 2 Std. im kalten Ofen ruhen lassen (auch 4-5 Std. möglich), bis der Formrand erreicht ist bzw. sich der Teig verdoppelt hat. Evtl. mit Mehl bestäuben.

Ofen auf die Backtemperatur 170°C Ober-/Unterhitze einstellen und das Brot ca. 60 Min. in der Mitte des Ofens backen. Ohne Form nochmals ca. 10 Min. backen und auf einem Rost auskühlen lassen.