Hackfleisch - Zucchini - Pfanne


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.04
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 14.07.2007 1139 kcal



Zutaten

für
200 g Nudeln
2 Zucchini
100 g Hackfleisch
200 ml Sahne
Brühe, gekörnte, klare
200 g Käse, geriebener
Salz und Pfeffer
Currypulver
Paprikapulver
Öl

Nährwerte pro Portion

kcal
1139
Eiweiß
51,24 g
Fett
67,94 g
Kohlenhydr.
79,92 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Nudeln bissfest kochen.

Das Hackfleisch in etwas Öl anbraten, mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Curry würzen. Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Die Würfel zum Hackfleisch in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten. Anschließend die Sahne dazu geben und alles mit klarer Brühe, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken.

Die Nudeln in eine Auflaufform geben, die Soße und den Käse darüber geben und bei 150 Grad ca. 15 Minuten überbacken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

OHJEMiiNE

Heute gemacht....war super lecker .... habe es auf vier Personen hochgerechnet ...hab nur zwei zucchinis genommen...hat voll gereicht....war echt gut

05.08.2020 21:30
Antworten
Frosta123

Habe ich heute zum ersten mal gemacht sehr lecker und schnell gemacht. Werde ihn öfter machen

09.01.2020 10:51
Antworten
Bekka-Miyamura

Ein wirklich super leckeres und einfaches Rezept. Allerdings hat mit die Angabe der Brühe verwirrt, habe mich deswegen an die Anweisung der Brühe gehalten und es hat funktioniert. Aber wirklich sehr sehr lecker

09.08.2017 12:19
Antworten
Denis-Furgber

Hallo. Möchte das Rezept heute mal ausprobieren... Bin mir nur nicht sicher ob die Nudeln vorgekocht werden müssen. Lg

04.08.2017 15:09
Antworten
Sumsie85

Super einfach und sehr lecker. Ein klasse Rezwept vorallem wenn es mal schnell gehen muss.

20.08.2016 16:49
Antworten
christina69zs

Hallo Vreni1983, auf der Suche nach einem supi schnellen (möglichst auch supi leckeren) Rezept mit Zucchini und Hackfleisch, welches sich auch gut zum Vorkochen (und Aufwärmen) für den nächsten Tag eignet, bin ich zum Glück bei dieser überbackenen Pfanne gelandet!!! Vielen Dank für dein Rezept! Für uns mit etwas mehr Sahne & Oregano und ein wenig getrocknete italienische Kräuter... Natürlich schon vorgekostet, muss ich sagen: echt lecker!!! Allerdings werden wir wohl 2 Tage daran essen (bei doppeltem Rezept für uns drei "Große" in der Familie)!! Liebe Grüße Christina

28.04.2008 23:23
Antworten
Stefanie1967

Liebe Vreni, vielen Dank für diese leckere Idee. Ich hab noch Zwiebeln und Knobi dazu getan - das mag ich einfach gern - und statt der Sahne Milch genommen, dazu noch weniger Käse, weil ich es einfach ein wenig schlanker wollte. Sehr lecker! Liebe Grüße Stefanie

12.10.2007 19:15
Antworten
semmelknöderl

Ich habe den Auflauf aufgrund einer Nudel- und Zucchinischwemme bei uns im Gasthof gemacht. Geht erstens superschnell und schmeckt zweitens absolut gigantisch! Danke für dieses super Rezept! das Knöderl

14.08.2007 07:25
Antworten
Katrine

Super schnell gemacht und total lecker!!! Kann man auch toll vorbereiten!!! Außerdem ein Rezept für die saubere Küche: Während der Auflauf im Ofen brodelt, kann man die Küche schon wieder fertig machen! Toll!!!

08.08.2007 18:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Vreni1983, das war ein sehr leeeeeeeeeckeres Essen u. allen hat es sehr gemundet.Hab noch frische Pilze dazu( Wunsch der Kids). Da die Zucchini zur Zeit wie verrückt wachsen, wirds die Pfanne öfter geben. Vielen Dank für das Rezept Liebe Grüße Hasi57

02.08.2007 12:51
Antworten