Bewertung
(4) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.07.2007
gespeichert: 47 (0)*
gedruckt: 620 (0)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2004
2.796 Beiträge (ø0,52/Tag)

Zutaten

55 g Butter
60 g Löwenzahn - Blätter, geputzt, gewaschen, trocken geschüttelt, fein gehackt
1 EL Knoblauch, feinst gehackt
1 EL Schnittlauch, feinst gehackt
1 TL Salz
1/2 TL Pfeffer, frisch aus der Mühle
3 EL Mehl
960 ml Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Butter schmelzen, Löwenzahn, Kräuter und Gewürze beigeben. In ca. 10 Minuten weich dünsten, sehr oft dabei umrühren.
Mit Mehl bestauben, gut dabei umrühren, damit alles vom Mehl überzogen wird. Ca. 5 Minuten weiter kochen, dabei unentwegt umrühren.
Die Hitze auf niedrig drehen, die Milch einrühren und glatt verrühren; leise solange köcheln, bis der Löwenzahn zart ist, ungefähr 5 Minuten lang.
Heiß auftragen. Wer mag, kann die Suppe mit dem Mixerstab pürieren, ich mache es nicht.
Besonders gut mit Croutons als Beilage.