Haferflockenauflauf mit sauren Äpfeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

35 Min. simpel 13.07.2007



Zutaten

für
250 g Äpfel, saure (Granny)
75 g Butter
3 Eigelb
100 g Zucker
125 ml Milch
125 g Haferflocken
20 g Speisestärke
1 TL Backpulver
3 Eiweiß
1 Apfel, saurer
Fett für die Form

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Äpfel schälen, entkernen und in Scheiben schneiden. Weiche Butter mit Eigelb, Zucker, Milch, Haferflocken, Speisestärke, Backpulver gut verrühren.
Eiweiß steif schlagen. Zusammen mit den Scheiben der beiden Äpfel darunter heben. Die Masse in eine gefettete Form füllen. Den letzten Apfel in Ringe schneiden und den Auflauf damit belegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C – 180°C ca. 45 Minuten überbacken.

Am besten mit Vanillesauce servieren.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und obwohl wir keine Süß-Esser sind von allen für sehr lecker befunden. Wird sicher noch öfter wiederholt. Besten Dank für die Idee!!

20.08.2012 16:02
Antworten
r844

Hallo Sanchito, wir lieben dieses Rezept!!! Uns schmeckt es auch ohne Vanillesauce schon seeehr gut. 40 Min. Backzeit sind bei meinem Backofen allerdings deutlich zu viel. liebe Gruesse r844

08.02.2012 17:20
Antworten
quinting

mmmh:-) lecker! hat genauso geschmeckt wie ich es mir vorgestellt hab! werd beim nächsten mal glaub ich noch ein bisschen zimt dazugeben, würd ganz gut passen denk ich! Danke für das rezept:-)

17.11.2008 13:52
Antworten