Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.07.2007
gespeichert: 13 (0)*
gedruckt: 262 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2006
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

2 TL Kaffeepulver (Espresso), instant
150 g Mehl
1 TL Kakaopulver
40 g Zucker
1 Prise(n) Salz
Eiweiß
100 g Butter
  Für den Belag:
400 g Aprikose(n)
6 Blätter Gelatine, weiße
500 g Kefir
75 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
3 EL Zitronensaft
4 cl Amaretto oder anderer Mandellikör
200 g Sahne
1 Pck. Tortenguss, klarer
 n. B. Sahne, geschlagene, zum Verzieren
 n. B. Kakaopulver zum Bestäuben
1 EL Wasser, heißes
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 270 kcal

Kaffeepulver mit 1 EL heißem Wasser glatt rühren und abkühlen lassen.

Aus Mehl, Kakaopulver, Zucker, Salz, Eiweiß, Butter und glatt gerührter Kaffeemasse einen glatten Teig herstellen. Für 30 Min. kaltstellen. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
4-5 von den Aprikosen zur Seite legen. 1/3 der Aprikosen würfeln, den Rest pürieren. Den Teig ausrollen und in eine vorbereitete Springform drücken (der Teig soll ausschließlich den Boden bedecken). In den Backofen schieben und ca. 10 Min. backen. Boden in der Form abkühlen lassen.

Gelatine im kalten Wasser einweichen. Kefir mit Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft und Mandellikör verrühren. Aprikosenpüree erwärmen. Die Gelatine darin auflösen und 3 EL der Kefirmasse dazurühren. Alles mit der übrigen Kefirmasse und den Aprikosenwürfeln verrühren und kalt stellen. Sahne steif schlagen. Beginnt die Creme zu gelieren, die Sahne unterheben. Alles auf den Tortenboden geben und glatt streichen. 4 Stunden kalt stellen.

Die beiseite gelegten Aprikosen nun halbieren und in Spalten schneiden. Die Torte damit verzieren. Den Tortenguss nach Packungsanweisung zubereiten und über die Aprikosen geben, fest werden lassen. Mit geschlagener Sahne und Kakaopulver verzieren.