Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2007
gespeichert: 116 (0)*
gedruckt: 1.194 (4)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.10.2004
4.950 Beiträge (ø0,94/Tag)

Zutaten

120 g Feldsalat
3 m.-große Tomate(n) (oder 6 Cherrytomaten)
Erdbeeren
1 Scheibe/n Ananas
  Salz und Pfeffer
  Aceto balsamico
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

In die Mitte der Salatplatte wird eine Ananasscheibe platziert, die in 4 gleichgroße Stücke zerteilt wurde.
Den Feldsalat reinigen. Die Wurzeln können am Stiel gekappt oder ganz entfernt werden. Gut waschen und um die Ananasscheibe geben.
Die Erdbeeren vom Strunk befreien vierteln und auf das Feldsalatbett legen. Mittelgroße Tomaten achteln oder Cherrytomaten halbieren und ebenfalls zufügen.

Aceto Balsamico angießen. Hat man keinen alten Aceto zur Verfügung, empfiehlt sich eine Balsamicoreduktion (Balsamico in einem emaillierten Topf geben und mit wenig Hitzezufuhr reduzieren). Salzen und pfeffern. Kein Öl!

Die Anordnung ist eigentlich beliebig - Hauptsache es wird schön. Die Mengenangaben sind variabel.