Salat
Gemüse
Vorspeise
kalt
Sommer
Vegetarisch
Schnell
einfach
kalorienarm
fettarm
Vegan
Snack
Früchte
Frühling
Diabetiker
Trennkost
Ernährungskonzepte

Rezept speichern  Speichern

Salatplatte mit Feldsalat, Tomaten, Erdbeeren und Ananas

Bunter Salatteller

Durchschnittliche Bewertung: 3.5
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 11.07.2007



Zutaten

für
120 g Feldsalat
3 m.-große Tomate(n) (oder 6 Cherrytomaten)
6 Erdbeeren
1 Scheibe/n Ananas
Salz und Pfeffer
Aceto balsamico

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
In die Mitte der Salatplatte wird eine Ananasscheibe platziert, die in 4 gleichgroße Stücke zerteilt wurde.
Den Feldsalat reinigen. Die Wurzeln können am Stiel gekappt oder ganz entfernt werden. Gut waschen und um die Ananasscheibe geben.
Die Erdbeeren vom Strunk befreien vierteln und auf das Feldsalatbett legen. Mittelgroße Tomaten achteln oder Cherrytomaten halbieren und ebenfalls zufügen.

Aceto Balsamico angießen. Hat man keinen alten Aceto zur Verfügung, empfiehlt sich eine Balsamicoreduktion (Balsamico in einem emaillierten Topf geben und mit wenig Hitzezufuhr reduzieren). Salzen und pfeffern. Kein Öl!

Die Anordnung ist eigentlich beliebig - Hauptsache es wird schön. Die Mengenangaben sind variabel.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MasterKeks

Wow, dass Erdbeeren so gut mit Tomaten und Feldsalat harmonieren, hätte ich nicht gedacht! War echt lecker! Ich hatte nur leider keinen Balsamico und habe stattdessen Weißweinessig genommen.

10.02.2011 16:55
Antworten
dolcevita1

Schmeckt wirklich super!! Hab es auch mit Himbeeressig versucht. Schmeckt noch eine Note fruchtiger.

15.06.2010 20:59
Antworten