Gegrillter Spargel


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 11.07.2007



Zutaten

für
300 g Spargel, weiß, geschält, Kaliber ca. 20 mm
100 ml Wein, weiß, halbtrocken, z. B. Chardonnay, MT, Silvaner
Salz und Pfeffer, weißer
3 EL Estragon, fein gehackt
3 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Den gründlich geschälten weißen Spargel vorzugsweise leicht dämpfen (für 7 Minuten mit 5 EL Wasser bei dicht geschlossenem Deckel bei 2/3 und 1/3 Hitzezufuhr - "AMC-Methode") oder in gesalzenem und leicht gezuckerten Wasser 5 Minuten vorgaren.

Marinieren mit Weißwein, etwas Salz, weißem Pfeffer, Estragon, für eine Stunde in einer Tüte.
Dann auf einer Alugrillschale grillen, bis der Spargel leicht Farbe annimmt. Spargel dazu mit Olivenöl bepinseln. Dabei öfter wenden.

Wenn kein frischer französischer Estragon zur Verfügung steht, dann tun es auch zwei Esslöffel getrocknetes und gerebeltes Estragon. Sparsam salzen! Nicht am Wein sparen!

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Regina151961

Spargel braucht wirklich nicht gekocht werden,da er zu 96% aus Wasser besteht,obwohl seit Jahrzehnten der Spargel gekocht wird.Der Geschmack verschwindet sonst im Wasser.In Folie gegart oder gegrillt behält er seinen Eigen-Geschmack.Aber das Rezept hört sich sehr gut an,werde ich nachmachen und berichten und natürlich bewerten!

28.05.2015 20:08
Antworten