American Sandwiches


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.73
 (24 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. normal 17.09.2002



Zutaten

für
7 Ei(er), gekocht, klein gewürfelt
2 kleine Paprikaschote(n), rot und grün
1 Zwiebel(n), klein gewürfelte
Salz und Pfeffer
Miracel Whip
12 Scheibe/n Toastbrot (American Toast, große Scheiben)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 6 Stunden Gesamtzeit ca. 6 Stunden 20 Minuten
Alle Zutaten miteinander mischen und mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank stellen. Hat sich beim Kaltstellten zuviel Flüssigkeit gebildet, evtl. etwas davon abschöpfen. Dann nochmals durchrühren.

6 Scheiben American Toast mit der Masse bestreichen und jeweils mit den anderen Toastscheiben bedecken, fest andrücken. Die Sandwichs in Folie einschlagen und für mindestens 2 Stunden in den Kühlschrank stellen. Dann in Dreiecke schneiden.
Kann man gut vorbereiten, eignen sich besonders für die Fahrt in den Urlaub!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Killen

Prima! Hab noch Hähnchenfilet beigemischt!

14.03.2021 17:35
Antworten
schaech001

Hallo, ich hatte das Rezept bereits 2014 ausgedruckt und endlich heute ausprobiert...da stand noch Miracel Whip bei den Zutaten.....die Menge war allerdings nicht angegeben, habe wenig genommen wegen der Kalorien, alles dann in den Sandwichmaker gegeben und es war sehr lecker Liebe Grüße Christine

05.02.2021 19:23
Antworten
Annaly1

Im Rezept steht nirgends was von Miracel Whip. Erst irgendwo in den Kommentaren. Aber Danke.

12.04.2017 00:38
Antworten
funkelsteinchen

Moin! Im Rezept steht doch Miracel Whip. Man kann auch Mayonnaise nehmen. LG funkelsteinchen

11.04.2017 07:00
Antworten
Annaly1

Moin, ??????????????????? Frage: die Fotos sehen aus, als ob da noch eine Salatcreme, Mayonaise oder was auch immer dran ist. Ist das so? Falls ja, was? Im Rezept finde ich nichts. Danke LG Annaly

11.04.2017 02:16
Antworten
jimross

@SABO Richtig! Aber man kann Kartoffeln in Würfel schneiden und mischen damit... es ist potato salad. gruss, Jim

02.03.2004 06:18
Antworten
S.B. 5

wenn man gebratenes und zerkleinertes haehche=nfleisch dazu tut, ist es ein chicken salad. gruss SABO!!

25.01.2004 06:31
Antworten
funkelsteinchen

Noch ein Tipp von mir: man kann statt Paprika auch Thunfisch nehmen, schmeckt auch total lecker!! funkelsteinchen

15.05.2003 15:05
Antworten
bonnie210168

vielleicht würde das besser schmecken wenn man dort nocht ein weing käse und kochschinken mit hinein gibt

01.05.2003 17:04
Antworten
Galimero

Die Sandwiches gab es bei uns gestern zu einem leichten Süppchen dazu. War nicht übel aber nicht ganz unser Geschmack.

25.03.2003 13:00
Antworten