Bewertung
(3) Ø3,40
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2007
gespeichert: 172 (0)*
gedruckt: 2.187 (4)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.07.2005
2.406 Beiträge (ø0,52/Tag)

Zutaten

600 g Kartoffel(n)
800 g Rosenkohl
200 g Feta-Käse
350 g Tomate(n), aus der Dose
2 EL Ketchup
2 EL Tomatenmark
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1/2 Bund Petersilie
  Salz und Pfeffer
  Gemüsebrühe, gekörnte
30 g Sesam
  Olivenöl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln 15 - 20 Minuten kochen. Danach abschrecken, pellen und in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Den Rosenkohl putzen, die äußeren Blättchen entfernen und in Salzwasser gar kochen, danach mit kaltem Wasser abschrecken.

Für die Tomatensoße die Zwiebel und den Knoblauch klein schneiden und in Olivenöl anschwitzen. Die Tomaten aus der Dose hinzugeben sowie den Ketchup und das Tomatenmark, einige Minuten köcheln lassen. Die Masse nun passieren und danach die fein gehackte Petersilie dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und der gekörnten Gemüsebrühe herzhaft abschmecken.

Ca. 1/3 der Kartoffeln nun in Olivenöl knusprig braun braten, dabei vorsichtig vorgehen, damit die Kartoffeln nicht zerfallen.

Nun nimmt man 2/3 der restlichen, ungebratenen Kartoffeln und legt sie fächerartig in eine große Auflaufform. Diese Schicht salzen und pfeffern. Jetzt den kompletten Rosenkohl darauf verteilen. Nun legt man zuerst die restlichen ungebratenen Kartoffeln auf den Rosenkohl und als Abschluss die gebratenen Kartoffelscheiben oben drauf.

Den Sesam in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Den Fetakäse in kleine Stückchen schneiden.

Über Kartoffeln und Rosenkohl wird nun die Tomatensoße gegeben, etwas "rütteln" damit die Soße sich gut verteilt. Nun kommt der Käse mit dem Sesam oben drauf.

Bei 225° Grad ca. 20 Minuten backen.