Vegetarische Käsesuppe


Rezept speichern  Speichern

Käsesuppe mit Pilzen und Zwiebeln

Durchschnittliche Bewertung: 4.39
 (80 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 11.07.2007 413 kcal



Zutaten

für
30 g Öl
2 kleine Zwiebel(n), gewürfelt
200 g Champignons (aus der Dose), abgetropft, in Scheibchen
40 g Mehl
¾ Liter Milch
¾ Liter Gemüsebrühe
300 g Schmelzkäse
100 g Gouda, gerieben
4 cl Weißwein
Pfeffer
Schnittlauch, in Röllchen

Nährwerte pro Portion

kcal
413
Eiweiß
17,40 g
Fett
31,97 g
Kohlenhydr.
13,28 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Öl erhitzen und die Zwiebeln darin anbraten. Mehl hinzugeben und eine klassische Mehlschwitze herstellen. Mit der Brühe ablöschen und die Milch hinzugeben. Unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. Den Topf von der Herdplatte nehmen und weiterrühren, den Schmelzkäse hinzufügen und wenn dieser komplett geschmolzen ist, den Gouda hinzugeben.

Wenn der Gouda auch geschmolzen ist, die Suppe wieder erhitzen. Nun die Champignons hinzugeben. Zum Schluss zwei Pinnchen Weißwein hinzugeben und mit Pfeffer abschmecken. Mit Schnittlauch bestreut servieren.

Toast dazu reichen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Birgit250972

Ich suche oft nach Gerichten, die ich für alle Familienmitglieder kochen kann. Das ist nicht so einfach bei uns, da die Geschmäcker sehr verschieden sind und zudem ein Vegetarier darunter ist. Diese Suppe hat allen sehr gut geschmeckt! Vielen Dank!

03.04.2020 08:47
Antworten
Beckmanuela

Sehr fein, auch wenn ich die Pilze rauslassen. Geht auch wunderbar mit alkoholfreiem Weiswein.

06.11.2019 21:30
Antworten
fightbunny

Wer es richtig vegetarisch machen möchte, muss nur darauf achten, dass der Schmelzkäse mit mikrobiellem Lab hergestellt wurde & NICHT mit tierischem Lab. Denn dann wäre er für Vegetarier wieder ungeeignet.

11.09.2019 11:42
Antworten
KacarCB

Hallo :) Ja,genau deswegen frage ich ja auch. Ich würde gerne wissen welcher Schmelzkäse ohne Lab wäre, sodass ich dieses Rezept nachkochen kann. Bis jetzt hatte ich durch meine recherchen noch kein Glück etwas passendes zu finden :)

05.04.2019 10:46
Antworten
Chefkoch_EllenT

Ich würde im Supermarkt gezielt nachfragen. Oder mit diesem Begriff ind die Suchmaschine gehen: schmelzkäse ohne tierisches lab Da erscheint sehr viel und ich bin sicher, Du wirst fündig. LG Ellen

05.04.2019 11:55
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, Ich habe frische Champions verwendet, die ich vorher angebraten habe, da ich die Champions aus der Dose nicht mag. Außerdem habe ich zur Hälfte Kräuterschmelzkäse und Sahneschmelzkäse genommen. Die Suppe war sehr lecker und hat klasse geschmeckt. Vielen Dank für das Rezept. Liebe Grüsse, Whiskyfrak

11.02.2010 17:13
Antworten
k82b

Hi, Ich habe es genauso gemacht dann aber für etwas mehr Geschmack noch Lauch hinzugefügt. Und zum Würzen Senf zum Schluss dazu gegeben. Super lecker!!! liebe Grüße

27.08.2012 17:11
Antworten
schrotti1

wenn die pilze vorher angebraten werden, schmeckts noch besser

13.11.2008 10:33
Antworten
oneofthegreatestflavorists

Habe nach einem rezept für eine vegetarische käsesuppe gesucht und diese gefunden. musste meiner freundin zuliebe auf hackfleisch verzichten und muss sagen, es war wirklich lecker. gekocht habe ich nach gefühl und weniger nach den genauen angaben. frische champignons, zuvor in knoblauch und zwiebeln angebraten und zum schluß hinzugegeben, rundeten die suppe ab. vielen dank für das rezept. lg.

11.11.2008 17:13
Antworten
Laydee

Schmeckt sehr lecker....auch beim zweiten aufwärmen ;-) LG Kristin

17.10.2008 21:46
Antworten