Kardinalstorte mit Kirschen und Rotwein


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 17.09.2002



Zutaten

für
125 g Butter
125 g Zucker
3 Ei(er), davon das Eigelb
100 g Schokolade, Zartbitter, geraspelt
1 TL Zimt
50 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Nüsse, gemahlen
3 Ei(er), davon das Eiweiß
1 Glas Kirsche(n) (Sauerkirschen)
Speisestärke
Rum
1 Pck. Fertigmischung für Rotweincreme
Sahne, nach Packungsanweisung

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Aus Butter, Zucker, Eigelb, Schokolade, Zimt, Mehl, Backpulver und Nüssen einen Rührteig herstellen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. 45 Minuten bei 150 Grad backen.

Sauerkirschen mit etwas Rum nach Geschmack aufkochen und mit der Speisestärke andicken. Abkühlen lassen und auf dem Boden verteilen.

1 Päckchen Rotweincreme nach Packungsanweisung zubereiten und auf die Kirschen streichen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

diewernze

Diese Torte ist genau unser Geschmack! Schmeckt einfach suuuuper. Ein kleiner Tip in der Weihnachtszeit .... Ich ersetze den Rotwein in der Fertigmischung durch gleiche Menge an Glühwein. LG

10.12.2014 21:47
Antworten
Katharina-Julia

Hallöle, die Torte war sehr lecker und auch schnell gemacht. Einen schönen Abend wünsche ich dir Katharina

20.04.2009 20:42
Antworten
alexandradugas

Hallo, diesen Kuchen habe ich vor längerer Zeit mal für meine Oma gebacken aber leider ist er nichts geworden. Sahne wurde nicht fest und ist einfach davon gelaufen. Damals war es sehr heiß, ich weiß nicht ob es daran lag....vielleicht versuche ich es wieder mal. Lg alex

15.01.2008 17:10
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo, seit langem hab ich die auch mal wieder gebacken, allerdings ohne Rum und die Kirschen hab ich mit 1 Vanillepudding angedickt. Ich finde das ist ein sehr leckerer Kuchen, gerade in der etwas kühleren Jahreszeit LG Marla

05.01.2008 17:55
Antworten
isis2179

Sehr Lecker!! LG isis

03.05.2004 12:42
Antworten