Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.07.2007
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 481 (6)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 24.12.2004
107 Beiträge (ø0,02/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Schweinefleisch (Lummer) am Stück
2 Pck. Speck (Frühstücksspeck)
300 g Hackfleisch (Rind)
1 EL Paprikapulver, edelsüß
100 g Käse, geriebener
2 Pkt. Kohlrabi (Rahmkohlrabi von Iglo)
200 ml Sahne
Chilischote(n), gelbe
4 EL Öl (Erdnussöl) zum Braten
800 g Kartoffel(n)
200 ml Milch
1 Msp. Muskat
1 EL Salz (Pommessalz)
1 TL Meersalz
 etwas Wasser

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Frühlingsspeck in einer heißen Pfanne auslassen und anschließend zur Seite stellen. Die Chilischoten fein würfeln. Zusammen mit den Kohlrabi in die Pfanne geben und mit etwas Wasser leicht aufkochen lassen.

Das Rinderhack in einer beschichteten Pfanne scharf anbraten, mit dem Paprikapulver und Meersalz würzen und mit dem geriebenen Käse und der Sahne binden. Das ist die Füllung für das Cordon Bleu.

Das Lummerstück in 2,5 cm breite Schnitzel schneiden. In diese dann in der Mitte eine Tasche schneiden. Das Fleisch von außen würzen, die Hackfleischmasse einfüllen und mit einem kleinen Spieß bzw. Zahnstocher schließen. In der Grillpfanne mit wenig Öl von beiden Seiten ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze braten.

Die Kartoffeln schälen und ca. 20 Min. in Salzwasser kochen. Durch eine Kartoffelpresse drücken und mit der Milch mischen. Mit Pommessalz und Muskat abschmecken. Anschließend den Speck darüber bröseln.

Alles auf Tellern anrichten und sofort servieren.