Bewertung
(14) Ø3,94
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
14 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 24.07.2007
gespeichert: 376 (0)*
gedruckt: 3.970 (3)*
verschickt: 23 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.12.2004
3.070 Beiträge (ø0,59/Tag)

Zutaten

250 g Erdbeeren, frische
3 Stange/n Rhabarber, 1 Apfel
Zitrone(n), der Saft
125 ml Sirup, Holunderblütensirup oder frische Holunderblüten 3 Dolden
150 g Zucker
  Wasser, nach Bedarf
3 EL Speisestärke, (Mondamin)
2 Pck. Vanillezucker
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Dem Rhabarber die Haut abziehen und in 1 1/2-2 cm große Stücke schneiden. Den Apfel schälen, entkernen und in Spalten schneiden. Dann beides in einen Topf geben, Wasser aufgießen, so dass er bedeckt ist. Den Saft der Zitrone, den Zucker und den Vanillezucker dazu geben. Den Rhabarber kurz aufkochen lassen und mit dem Mondamin /hell leicht andicken.
Den Holunderblütensirup, bzw. die Holunderblüten, dazu geben und leicht abkühlen lassen. Die gewaschenen und zerkleinerten Erdbeeren dazu geben.

Kühl gestellt ist es dann servierfähig.