Ziegenkäse - Honig - Toast


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.69
 (11 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 10.07.2007



Zutaten

für
2 Scheibe/n Toastbrot
Ziegenfrischkäse oder Rolle, je nach Geschmack
Honig, (Waldhonig)
Thymian oder
Kräuter der Provence
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Die Toastscheiben im Toaster rösten.
Währenddessen den Ziegenkäse in Scheiben schneiden. ich nehme dazu immer die Ziegen-Rolle, die mehr wie ein Camembert ist. Mit Frischkäse geht es auch.
Den warmen Toast sofort mit dem Käse belegen/bestreichen und Honig darüber träufeln.
Mit den Kräutern bestreuen. Ich lege die Toasts immer noch auf den Brötchenaufsatz des Toasters und erwärme sie noch einmal, so dass der Honig und der Käse mit den Kräutern eine schmelzende Komposition eingeht. Sofort genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Ich liebe Ziegenkäse mit Honig!! Sehr lecker! Bei mir gab es Ziegenrolle, Fichten -u. Tannenhonig und Rosmarin. Leider habe ich versäumt Thmian zu kaufen. Aber Rosmarin passt genauso gut. Ich habe auch alles nochmal auf den Toaster gelegt, so dass es leicht angewärmt war. LG

22.08.2019 11:10
Antworten
Gerlinde1967

Lecker, schnell, einfach. Hab den Toast noch 5 Minuten überbacken.

23.12.2018 16:21
Antworten
samtpfote66

Lecker! Ich liebe Ziegenkäse mit Thymian u. Honig...das mit dem Toaster ist eine schöne Idee!

01.06.2017 12:42
Antworten
strippenzieher1964

Hallo ! Als kleiner süßer Snack ganz gut , aber nichts Besonderes ! Sorry ! AK

25.01.2017 21:01
Antworten
Patzi

Mit selbstgebackenem Toastbrot auch als leichte Hauptspeise sehr lecker. Haben Ziegenfrischkäse verwendet, da meinem Mann die Camembertrolle zu "zickig" ist.

06.02.2014 10:24
Antworten
BirgitDickhoff

Mmmmh, sehr lecker! Ich habe es auch überbacken... Danke, Birgit

17.08.2010 16:34
Antworten
Happiness

sehr fein! leider hatte ich keinen Thymian :-( ich habe die Toasts auch noch unterm Grill überbacken und dann den Honig darüber geträufelt. Sie waren zusammen mit einem Feldsalat mit Apfel-Baumnussvinaigrette meine Vorspeise. lg, Evi

28.03.2010 08:59
Antworten
CBR-Lutzi

Oh, ich liebe diese Toasts. Bei mir werden die Toasts in kleine Dreiecke geschnitten, dann kommt auf den Honig frisch gemahlener Pfeffer und ein paar kleingeschnittene Rosmarin-Nadeln und dann 10 Minuten überbacken - köstliche Vorspeise.

02.02.2009 13:33
Antworten
Teazer

Mmh. Lecker. Habe die Toasts noch unter dem Grill gelegt. Einfach toll. Und so schnell!

01.03.2008 16:00
Antworten