Backen
Basisrezepte
Gluten
Hauptspeise
Lactose
Pizza
Vegetarisch
Noch nicht überzeugt?
Wir haben noch viele Bilder von diesem Rezept
auf der Bildübersichtsseite.
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Pizzateig

der originale und berühmte Pan-Teig von Pizza Hut

Durchschnittliche Bewertung: 4.5
bei 460 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 10.07.2007 1054 kcal



Zutaten

für
½ Pck. Hefe
½ EL Zucker
¼ TL Salz
¼ Tasse Milch
¼ Tasse Wasser, warmes
1 EL Olivenöl
2 Tasse/n Mehl
Öl für die Pizzaform und zum Bestreichen

Nährwerte pro Portion

kcal
1054
Eiweiß
22,93 g
Fett
34,32 g
Kohlenhydr.
160,25 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
In einer Schüssel Hefe, Zucker und Salz vermischen. Wasser und Milch dazugeben. Alles gut verrühren und ca. 2 Min. stehen lassen. Öl zugeben und verrühren. Mehl dazuschütten und alles gut verkneten, bis ein glatter Teig entsteht. Auf einer glatten Oberfläche ca. 10 Min. lang kneten. Eventuell in zwei Teile teilen.

Die Teige ausrollen und in geölte runde Formen geben. Den Rand mit Öl bestreichen. Bedecken und an einem warmen Ort ca. 10 Min. gehen lassen.

Zur weiteren Zubereitung mit Tomatensauce bestreichen und mit gewünschten Zutaten belegen.

Dann 12 - 15 Min. im vorgeheizten Backofen bei 250 °C Umluft backen und sofort servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gamepan

Ich hätte es nicht gedacht, aber dieses Rezept ist schon fast kriminell (gut) : D Jetzt kann ich mir die langen Wege und hohen Preise sparen und einfach selbst Pizza Hut ins Haus holen. Vielen Dank für das Rezept!

12.04.2019 11:14
Antworten
KrisAnn

Hallo :) Ich interessiere mich sehr für dieses Rezept und würde es sehr gerne demnächst ausprobieren. Ich habe auch einen Cup Messbecher daheim. Ich wollte nur fragen ob dieses Rezept mit den amerikanischen Cups gemacht wurde? Oder solche normalen kleinen Kaffeetassen/ Teetassen ? Auf Hilfe oder eine Antwort freue ich mich sehr :) Gruß Kristin

24.01.2019 15:52
Antworten
Zeka18

Ich glaube die Frage wurde bereits gestellt, jedoch ist mir die Angabe für Milch, Wasser und Mehl in Tassen zu ungenau. Wie viel Liter bzw. Gramm brauche ich jeweils für die drei Zutaten für eine Portion?

23.12.2018 18:55
Antworten
Graf_O

Das war sooo lecker, dass das Rezept in unser Familien-Kochbuch wandert :) Hab vielen Dank fürs einstellen.

16.11.2018 19:20
Antworten
kitten83

Der Teig war von der Konsistenz perfekt. Ließ sich super verarbeiten!!! Nix klebte und das Ausrollen war kinderleicht. Für meinen Geschmack darf jedoch mehr Salz an den Teig. Werde ich auf jeden Fall noch mal backen. Lieben Dank!

10.09.2018 21:57
Antworten
Marie64

Ist es richtig, dass der Teig außer im ausgerollten Zustand vorher nicht gehen muss, oder wird das vorausgesetzt?? Wenn das klappen würde. wäre das ja eine richtig schnelle Pizza. Aber in diesem Fall wäre wahrscheinlich Frisch-Hefe doch besser, da sie viel schneller ist als Trockenhefe, finde ich. Gruß von Marie

21.07.2007 17:38
Antworten
silvia-p73

Hallo quebecoise, Ich wollte nur noch mal fragen, ob du mit der 1/2 Pck.Hefe frische oder trockene Hefe meinst? LG.Silvia

12.07.2007 08:56
Antworten
quebecoise

Hallo Silvia, ich benutze nur frische Hefe, denn die geht viel schneller auf und der Teig braucht nur kurze Zeit ruhen.

10.09.2007 22:30
Antworten
ela95

Hallo, er ist es wirklich. Der Pizzteig von Pizza-Hut. Lecker-Lecker-Lecker. So einfach und so lecker. Danke für das Rezept. ela95

11.07.2007 14:54
Antworten
alexplus

Kann ich nur bestätigen. Ich war ja skeptisch, weil ich es schon mal mit einem anderen Rezept versucht hatte. Aber alles hat gestimmt: Der Boden, der Rand, der Geschmack. Pizza Hut hat jetzt leider einen Kunden weniger. ;)

25.08.2011 20:39
Antworten