Früchte - Tiramisu


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

45 Min. normal 17.09.2002



Zutaten

für
500 g Quark (Magertopfen, Magerquark)
½ Liter Joghurt mit Früchten
120 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Zitronensaft
2 Pck. Löffelbiskuits oder selber machen
Obst, nach Geschmack
Orangensaft
Kakaopulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Gesamtzeit ca. 3 Stunden 45 Minuten
Topfen, Jogurt, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Löffelbiskuit kurz in Orangensaft eintauchen und anschließend in eine Form eine Lage einschichten, darauf kommt eine Obstschicht, diese mit drei Viertel der Creme bestreichen, mit Löffelbiskuit abdecken, die restliche Creme darüber verteilen und mit Kakao bestreuen. Für 2-3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

giolia1

also meiner Meinung nach fehlen diesem Dessert einfach die Kalorien. Es schmeckt viel zu mager, die Gäste haben auch Reste gelassen. Wollte es als Alternative zum echten Tiramisu nutzen, weil Kinder dabei sind, aber ich fand's nicht der Hit.

10.04.2012 11:08
Antworten
Gelöschter Nutzer

Hallo Backtrude, Habe heute meinen Gästen dein Tiramisu serviert, alle waren begeistert. So leicht und erfrischend vom Geschmack. Ich habe es mit Himbeeren gemacht und anstelle von Orangensaft Milch zum eintauchen verwendet. Auch habe ich noch 5 Blatt Gelantine hinzugefügt aus Angst, daß es mir "zerinnt". Da Ostern ist gab es noch grün gefärbtes Marzipan - durch eine Kartoffelpresse gedrückt - als "Gras"Deko. Bild lade ich auch hoch zum besseren vorstellen;-) Danke für das Rezept und liebe Grüße Voldemort

25.04.2011 17:48
Antworten
viechdoc

Hallo backtrude , ich hab das Tiramisu mit Erdbeeren gemacht und gleich in Desertschalen portioniert - unsere Gäste waren begeistert ! Danke! LG viechdoc

28.06.2006 14:27
Antworten
Lucinde

Super Idee! Ich liebe Tiramisu. Doch das herkömmliche ist ja eher was für Erwachsene. Hier können auch die Kiddys genießen. LG Lucinde

11.05.2005 21:15
Antworten
Lupo-line

Liest sich wie ne super Alternative zu "Hüftgold"-Tiramisu! Danke,Lupo-line

27.05.2004 21:04
Antworten
danielaj24

Hat mir superlecker geschmeckt. Mit frischen Erdbeeren, kann ich nur empfehlen!!

06.03.2004 22:01
Antworten
AnjaInge

Klingt toll und ganz ohne Alkohol, das gefällt mir gut. Ich könnte mir dieses Tiramisu besonders gut mit Aprikosen, Ananas oder auch Erdbeeren vorstellen. Gruss von Anja

29.06.2003 03:41
Antworten