Vorspeise
kalt
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Frischkäse - Terrine

Kommentare
Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 min. simpel 09.07.2007



Zutaten

für
400 g Doppelrahmfrischkäse
1 EL Schnittlauch, in Röllchen
1 EL Dill, fein gehackt
1 EL Zitronensaft
2 TL Pfeffer, grüne Körner aus dem Glas, abgetropft
4 Scheibe/n Parmaschinken
etwas Rucola
etwas Tabasco

Zubereitung

Doppelrahmfrischkäse mit Schnittlauch, Dill, Zitronensaft und Pfefferkörnern verrühren, mit Tabasco abschmecken. 4 Förmchen a 125 ml Inhalt mit Klarsichtfolie auslegen. Mit je einer Scheibe Parmaschinken auslegen und die Frischkäsemasse hineingeben. 2 Stunden kalt stellen.

Die Terrinen stürzen, die Folie entfernen, Die Terrinen in der Mitte halbieren oder in dicke Scheiben schneiden und auf Rucola servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

souzel

Hallo kerstin,

habe Dein Rezept, etwas abgewandelt, ausprobiert.

Habe frischen Hüttenkäse genommen, da dieser weniger Fett hat, und die Masse mit 2 Blatt Gelantine gefestigt. Statt Parmaschinken nehme ich als Spanienfan lieber Serranoschinken.

Die Terrine war sehr lecker und ich werde sie demnächst als Vorspeise meinen Gästen servieren.

LG souzel

27.06.2008 21:42
Antworten