Asien
fettarm
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
kalorienarm
Resteverwertung
Sommer
Thailand
Vegan
Vegetarisch
Wok
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Thailändische Gemüsepfanne

improvisert aus Resten, nicht nur für Vegetarier

Durchschnittliche Bewertung: 3.8
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 09.07.2007



Zutaten

für
1 Stange/n Lauch, klein
1 Paprikaschote(n), rot
10 Champignons
200 g Sojasprossen
150 ml Kokoscreme (Kokossahne), ungesüßt
1 Stängel Zitronengras
Salz und Pfeffer
Ingwer
Koriander
Zimt
Chilipulver
1 EL Öl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das zarte "Fleisch" des Zitronengrases (unten an der Knolle) in ganz feine Streifen schneiden. In einer Tasse die Kokossahne und die Gewürze vermischen. Die Zitronengrasstreifen hinzugeben und etwa 20 Minuten stehen lassen.

Das Gemüse putzen, waschen und in mundgerechte Stücke schneiden (außer Sprossen). Alles in einer heißen Pfanne oder im Wok in etwas Öl anbraten. Die Sprossen erst ganz zum Schluss dazu geben.

Wenn das Gemüse eine leichte Bräune hat, mit der Kokos-Gewürz-Mischung ablöschen und bei kleiner Hitze ein paar Minuten köcheln lassen, bis die Soße schön sämig ist, abschmecken.

Zu Reis oder Quinoa servieren.

Wer kein Vegetarier ist und nicht auf Fleisch verzichten will, nimmt einfach etwas weniger Gemüse und brät ganz zu Beginn Fleisch seiner Wahl an. Danach das Rezept weiter nach Anleitung zubereiten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.