Bewertung
(4) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.07.2007
gespeichert: 147 (0)*
gedruckt: 1.744 (5)*
verschickt: 20 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.08.2003
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kleine Pute
400 g Rosenkohl
400 g Tomate(n), geschälte
250 g Champignons aus der Dose
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer, Paprika
Knoblauchzehe(n)
3 TL, gestr. Gemüsebrühe, gekörnte
3 EL Öl
1 Pck. Bacon
2 Pck. Saucenpulver (Bratensoße)

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl putzen und mit den gewürfelten Tomaten (es gehen auch geschälte Tomaten aus der Dose, ich nehme dann eine große Dose), Champignons und Zwiebelwürfel in den gewässerten Römertopf geben. Das Gemüsebrühpulver darüber streuen und die gereinigte küchenfertige Pute darauf legen. Pfeffer, Paprika, Salz und den durchgepressten Knoblauch mit dem Öl verrühren, die Pute damit bestreichen und anschließend mit den Baconscheiben belegen.

Den Römertopf in den nicht vorgeheizten Backofen stellen und bei 220°C Ober/Unterhitze 150 Minuten garen lassen.

Dann die Pute herausnehmen und warm stellen. Das Gemüse in einen Topf umfüllen. Die Bratensoße mit der Flüssigkeit der Champignons anrühren und mit dem Gemüse aufkochen lassen.
Die Pute tranchieren und mit der Gemüsesoße servieren.

Dazu passen Kartoffelklöße.