Eier oder Käse
Gemüse
Herbst
kalt
raffiniert oder preiswert
Salat
Snack
Vorspeise
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kürbis - Rucola - Salat mit Ziegenkäsetalern

super lecker

Durchschnittliche Bewertung: 4.21
bei 17 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

45 Min. simpel 05.07.2007



Zutaten

für
1 Knoblauchzehe(n)
½ Kürbis(se) (Butternut oder Hokaido, ca. 400 g)
2 EL Olivenöl
4 EL Zitronensaft
1 TL Zucker, braun
Salz und Pfeffer
1 Bund Rucola
1 Friséesalat
Ziegenfrischkäse oder Ziegenweichkäse, 1 Rolle davon
2 EL Honig (Akazienhonig)
2 TL Senf, körniger (z.B. A l´Ancienne von der Firma Maille)
1 TL Zitrone(n) - Schale, abgeriebene
4 EL Öl (Sonnenblumenöl)
4 EL Öl (Nussöl nach Wahl)
Mandel(n) Mandelblättchen zum Garnieren

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Knoblauch schälen und in dünne Scheibchen schneiden. Kürbis entkernen und mit der Schale quer in kleine Schiffchen schneiden.

Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Knoblauch darin andünsten. Nun die Kürbisschiffchen, 1 EL Zitronensaft und braunen Zucker zugeben. Das Ganze ca. 20 Minuten weich dünsten.
Der Kürbis kann mit der Schale gegessen werden oder man schält ihn kurzerhand – das ist Geschmackssache, ich habe die Schale nach dem Dünsten weg geschnitten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen bzw. abschmecken.

Für das Dressing den Honig, Senf, restlichen Zitronensaft, geriebene Zitronenschale, Sonnenblumen- und Nussöl verrühren.

Von der Ziegenkäserolle kleine Taler abschneiden. Mandelblättchen in einer Pfanne kurz ohne Fett anrösten.

Salate putzen. Zusammen mit Kürbis und Ziegenkäse auf Tellern anrichten. Das Dressing darüber träufeln und mit den Mandelblättchen bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

preisfux

Ich vergebe ganz selten 5 Sterne. Aber das Rezept ist der Hammerr. Es macht was her, wenn man Besuch hat. Es hat allen sehr gut geschmeckt.

02.09.2018 21:18
Antworten
GourmetKathi

Ich habe noch geröstete Mandeln dazu gegeben und etwas abgeriebene Orangenschale! Passte sehr gut! LG Kathi

23.06.2018 14:06
Antworten
Schmackofatz1973

Sehr lecker. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Kürbisrezepten und da ich dazu auch noch Ziegenkäse liebe, ist dieser Salat genau das richtige für mich. Die Zubereitung geht superschnell und das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich habe das Dressing zusätzlich noch mit Pfeffer und Salz gewürzt und Honig über den Ziegenkäse geträufelt. Vielen Dank für dieses schöne Rezept

24.12.2016 23:22
Antworten
Evispitzenberg

Sehr lecker. Meine Familie war begeistert. Das Dressing war die Krönung.

27.10.2012 20:56
Antworten
karmitt

Super lecker und so farbenfroh! Da gibts nix dran zu verbessern :)

10.09.2012 19:51
Antworten
kotoga3035

Hmmm, war das lecker! Hatte nur Erdnüsse da - hat auch super geschmeckt. Und mein Mann entwickelt sich langsam aber sicher zum Kürbisfan:-)

07.01.2011 18:39
Antworten
Gelöschter Nutzer

Sehr lecker!!!Statt Kürbis schmecken auch Birnen sehr gut!!

03.11.2010 10:01
Antworten
kaddiey

suuuper lecker, tausend dank für das tolle rezept!! hab auch fotos gemacht, aber die sind momentan noch auf der kamera. werd sie aber in den nächsten tagen hochladen, versprochen. das rezept ist laut meines schatzes, der eigentlich alles isst, "gewöhnungsbedürftig". dennoch hat er alles weggeputzt. wie auch immer, mir ist die geschmackliche glanzleistung 5 sterne wert. und schatz soll nicht meckern. *g* glg!

15.09.2008 14:28
Antworten
ciperine

Hallo, das Rezept hört sich nicht nur lecker an, es IST lecker. Habe es als kleines Abendessen gemacht, werde es aber sicher mal in ein Menü einbauen. Von der Marinade werde ich allerdings beim nächsten Mal mehr machen, es war uns etwas zuwenig davon. Ich hatte einen Ziegenfrischkäse mit Honig darin genommen. Der hat fantastisch dazu gepasst. LG Ciperine

29.08.2008 20:32
Antworten
dieeichhoernchen

Hallo Süßkartoffel, Dein Rezept hört sich ja super lecker an, Salat, Ziegenkäse und Kürbis mit Honig-Senf-Dressing. Werde ich bestimmt bald ausprobieren. Vielen Dank für Dein Rezept. LG Anja

06.07.2007 17:50
Antworten