Bewertung
(5) Ø3,71
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.07.2007
gespeichert: 130 (0)*
gedruckt: 811 (2)*
verschickt: 8 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.01.2004
2.796 Beiträge (ø0,55/Tag)

Zutaten

  Für das Dressing:
Zitrone(n), den Saft davon
60 g Sesampaste, (Tahini, Sesam-Mus)
60 ml Olivenöl, extra-virgine
1 TL Knoblauchzehe(n), fein gehackt
  Salz und Pfeffer
 evtl. Rohrzucker
  Cayennepfeffer
  Für das Gemüse:
1 große Aubergine(n)
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
60 ml Olivenöl
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Backofen auf 200 Grad C vorheizen.

Zuerst das Dressing anmachen: Zitronensaft mit Sesampaste, Olivenöl und Knoblauch in einen Mixer geben und sehr glatt verarbeiten. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker abschmecken.

Die Aubergine schälen, wenn man mag (ich mache es meist nicht, aber bei den großen Auberginen kann die Haut manchmal bitter sein) und in 1-cm große Würfel schneiden. Die Würfel mit dem Olivenöl und dem Knoblauch vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Gemüse auf einem Backblech mit Rand ausbreiten und 15 bis 20 Minuten im Ofen rösten, bis die Würfel zwar weich sind, aber noch nicht zerfallen.

Noch warm mit dem Dressing vermischen, nochmals abschmecken.

Am besten ist das Gemüse, wenn es lauwarm ist; es passt besonders gut zu Lammkoteletts und Tomatenscheiben.