Lachs `Mar Blau`


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

lecker, leichtes Sommergericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 04.07.2007



Zutaten

für
2 Lachsfilet(s)
2 Zwiebel(n)
½ Zehe/n Knoblauch
250 ml Brühe (doppelt Brühpulver) oder sehr kräftige Hausgemachte)
Wein, weiß
Pfeffer, aus der Mühle
Kräuter, frische, gemischt

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Den Lachs in eine Auflaufform legen.
Die Zwiebeln vierteln und in Scheiben schneiden, zu dem Lachs in die Form geben, ebenso den Knoblauch schälen, etwas klein schneiden und mit dazu geben. Mit etwas Pfeffer würzen und ein wenig frische Kräuter drüber streuen.
Den Weißwein dazu geben, aber nur so viel, dass der Boden der Form bedeckt ist. Zum Schluss mit der Brühe aufgießen, aber darauf achten, dass der Lachs nicht ganz bedeckt ist, damit er später ein bisschen Kruste hat.

Das Ganze bei ca. 180 °C ca. 25 min. in den Backofen stellen.
Wir essen gerne einfach nur Reis oder Baguette dazu.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.