Zutaten

1/4 Tasse Olivenöl
50 g Speck, durchwachsener, gewürfelter
100 g Schinken, gekochter, gewürfelter
200 g Hackfleisch, gemischtes
Zwiebel(n), sehr klein gewürfelt
Aubergine(n), sehr klein gewürfelt
Zucchini, sehr klein gewürfelt
2 EL Tomatenmark
500 g Tomate(n), enthäutete, entkernte, gewürfelte
1 Tasse Wein, rot
  Salz
  Pfeffer
  Basilikum, frischer
100 g Mozzarella, klein gewürfelter
400 g Cannelloni
1/2 Liter Béchamelsauce
1 Tasse Tomatensauce
200 g Käse, geriebener
  Fett für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und den in Würfel geschnittenen Speck darin glasig schwitzen. Den in Würfel geschnittenen Schinken dazu geben und kurz mitschwitzen. Das Hackfleisch dazu geben und 5 Min. braten lassen. Das geputzte und in sehr kleine Würfel geschnittene Gemüse dazu geben und kurz mitschwitzen. Das Tomatenmark unterrühren. Die enthäuteten, entkernten und in Würfel geschnittenen Tomaten dazugeben und mit dem Rotwein auffüllen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum abschmecken. Zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. köcheln lassen.
Vom Feuer nehmen, den in kleine Würfel geschnittenen Mozzarella untermischen und dann die Masse etwas abkühlen lassen. Die Masse in die Cannelloni füllen. Eine gefettete, feuerfeste Form damit auslegen. Eventuell übrig gebliebene Masse darüber verteilen. Mit Bechamelsauce begießen. Die Tomatensauce darüber verteilen. Mit dem geriebenen Käse bestreuen.

Bei 180°C ca. 25-30 Min. im vorgeheizten Backofen überbacken.