Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2007
gespeichert: 25 (0)*
gedruckt: 419 (2)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.10.2006
52 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Zwiebel(n)
Möhre(n)
600 g Kartoffel(n)
Chilischote(n), rote
1 Bund Petersilie, glatte, fein gehackte
1 Dose Bohnen, weiße (250 g)
150 g Cabanossi, in Scheiben geschnittene
50 g Butterschmalz
1 gr. Dose/n Tomate(n), geschälte
1 1/4 Liter Brühe
1 TL Paprikapulver, edelsüß

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zwiebel, Möhre und Kartoffeln schälen. Zwiebel fein würfeln, Möhre und Kartoffeln in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Chilischote waschen, halbieren und die Kerne entfernen, dann sehr fein würfeln. Bohnen in ein Sieb geben und kurz abspülen. Anschließend abtropfen lassen.

Butterschmalz in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel-, Möhren-, Kartoffel- und Chilischotenstücke zugeben und ca. 5 Min. darin andünsten. Sauerkraut, Tomaten, Brühe und Paprikapulver dazugeben und etwa 20 Min. köcheln lassen. Nun die Bohnen und in Scheibchen geschnittene Cabanossi zugeben und nochmals 5 Min. erhitzen.

Suppe in Suppentassen füllen und mit der fein gehackten Petersilie bestreut servieren.

Tipp: Die Suppe am besten schon mittags vorkochen, dann braucht man sie abends nur noch einmal aufkochen und warm halten.