Bewertung
(2) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.07.2007
gespeichert: 45 (0)*
gedruckt: 534 (0)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 26.12.2006
121 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Brötchen, vom Vortag
1 Dose Thunfisch
250 g Mett
Zwiebel(n)
  Salz und Pfeffer süße Sojasauce
1 EL Kartoffelmehl
Ei(er)
1 Bund Petersilie, fein gehackt
 etwas Paniermehl
  Cayennepfeffer
  Sojasauce, süße
  Butter

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Brötchen in Wasser einweichen und anschließend ausdrücken. Den Tunfisch abgießen und zerpflückt zu den Brötchen geben. Das Mett und die gehackte Zwiebel hinzu geben. Das Kartoffelmehl, ein Ei und die Petersilie zufügen und mit der Sojasauce und den ganzen Gewürzen kräftig abschmecken.

Alles miteinander gründlich vermengen und 30 Minuten abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Anschließend kleine Frikadellen formen und erst in verkleppertem Ei und dann in Paniermehl wenden. Die Frikadellen bei mittlerer Hitze 6-7 Minuten in Butter braten.