Marinierte Champignons haltbar eingelegt


Rezept speichern  Speichern

Steinpilze sind auch sehr gut dafür geeignet.

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
 (28 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.07.2007 100 kcal



Zutaten

für
1 kg Champignons, kleine, auch Zuchtchampignons
750 ml Wasser
250 ml Kräuteressig, gute Qualität
3 EL Zucker
2 TL Salz
6 Gewürznelke(n)
10 Körner Pfeffer
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Senfkörner
1 Zwiebel(n), klein und ganz
1 Lorbeerblatt

Nährwerte pro Portion

kcal
100
Eiweiß
6,22 g
Fett
2,21 g
Kohlenhydr.
12,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alles, außer den Pilzen, im Essigwasser kurz aufkochen. Mit den zugefügten ganzen Pilzen ohne Stiel 10 Min. kochen, kochend heiß randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen und diese sofort verschließen.

Nur noch genießen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

SONNIY74

Weiss jemand warum nie die Fotos hochgeladen werden, die man einstellt? Finde ich schade.

18.11.2020 09:17
Antworten
Chefkoch_Amelie

Hallo Sonniy74, wenn Bilder abgelehnt werden, erhältst du darüber eine Nachricht als KM, dort findest du auch den Grund, warum es abgelehnt wurde. Daher müsstest du in deinen Nachrichten einmal nachschauen. LG Amelie (Chefkoch.de / Team Rezeptbearbeitung)

18.11.2020 11:36
Antworten
SONNIY74

Habe gerade die Pilze eingekocht. Wenn sie genauso gut schmecken wie sie riechen, bin ich jetzt schon begeistert! 5 *****

16.11.2020 20:03
Antworten
Säbse68

Sehr sehr lecker... Habe nach zwei Tagen einlegen, schon probiert. Ich habe roten Balsamico benutzt, wird definitiv nicht zu sauer. 5 Sterne LG Sabine 💐

10.08.2020 18:06
Antworten
Berit85

Hab das Rezept Dezember 2018 das erste mal gemacht... Mit Stiele dran lassen .. Letzte Woche gegessen und ich muss sagen - Ein Traum 😍 Gleich werden die nächsten eingekocht 😊👌

28.01.2019 16:17
Antworten
jolin27

Wie kann man die Champis denn dann am besten zubereiten? LG Nicole

21.01.2008 16:04
Antworten
Champi-Anni

Müssen die Champis vor dem Öffnen des Glases noch etwas stehenbleiben, zum durchziehen oder sind sie dann sofort fertig? LG Champi-Anni

07.11.2007 10:11
Antworten
Herta

Hallo Champi Anni! Verstehe deine Frage nicht ganz. Du meinst Champignon konservieren um sie gleich zu verzehren? Nur wenn du die Champignon länger aufbewahren möchtest, mußt du sie nach dieser Methode in die Gläser füllen. Gruß Herta

21.01.2008 16:34
Antworten
Herta

Hallo PinkAppel, wenn du die Champignon kochend heiß und bis zum Rand einfüllst und sofort verschließt, sind sie mindestens 1 Jahr haltbar. Leider werden sie bei uns nie so alt Gruß Herta

10.07.2007 16:10
Antworten
ritel

Hallo! Das geht auch mit Waldpilzen. ( z.B. kleine Steinpilze und Maronen) Gruß ritel

10.07.2007 15:40
Antworten