Vorspeise
kalt
Hauptspeise
Vegetarisch
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
einfach
Vegan
Pilze
Haltbarmachen

Rezept speichern  Speichern

Marinierte Champignons haltbar eingelegt

Steinpilze sind auch sehr gut dafür geeignet.

Durchschnittliche Bewertung: 4.37
bei 25 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 02.07.2007 100 kcal



Zutaten

für
1 kg Champignons, kleine, auch Zuchtchampignons
750 ml Wasser
250 ml Kräuteressig, gute Qualität
3 EL Zucker
2 TL Salz
6 Gewürznelke(n)
10 Körner Pfeffer
2 Knoblauchzehe(n)
1 EL Senfkörner
1 Zwiebel(n), klein und ganz
1 Lorbeerblatt

Nährwerte pro Portion

kcal
100
Eiweiß
6,22 g
Fett
2,21 g
Kohlenhydr.
12,51 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Alles, außer den Pilzen, im Essigwasser kurz aufkochen. Mit den zugefügten ganzen Pilzen ohne Stiel 10 Min. kochen, kochend heiß randvoll in heiß ausgespülte Gläser füllen und diese sofort verschließen.

Nur noch genießen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Berit85

Hab das Rezept Dezember 2018 das erste mal gemacht... Mit Stiele dran lassen .. Letzte Woche gegessen und ich muss sagen - Ein Traum 😍 Gleich werden die nächsten eingekocht 😊👌

28.01.2019 16:17
Antworten
mickey50931

Warum müssen die Stiele entfernt werden? ☺️Habe große Champignons übrig. Und würde Stiele gern dran lassen!

13.07.2018 18:22
Antworten
sharie88

Hallo, wir haben diese Pilze schon viele, viele Male gemacht, immer mit Stiel. Ein tolles Rezept!

03.09.2018 07:12
Antworten
Viola70

Gerade gemacht wird morgen mit auf den Tisch gestellt bin schon ganz gespannt was meine Familie und ich dazu sagen ;) Herstellung geht ruckzuck ......

23.12.2017 15:26
Antworten
Ostfriesin1

ES TUT MIR SOOOOOO LEID !!! Ich hätte vor meiner Frage auf Hertas Seite sehen sollen, dann wäre mir diese Peinlichkeit erspart geblieben. SORRY!!! Bin sehr betroffen. In lieben Gedanken an Herta und ihre tollen Ideen, Molly

17.09.2016 20:34
Antworten
jolin27

Wie kann man die Champis denn dann am besten zubereiten? LG Nicole

21.01.2008 16:04
Antworten
Champi-Anni

Müssen die Champis vor dem Öffnen des Glases noch etwas stehenbleiben, zum durchziehen oder sind sie dann sofort fertig? LG Champi-Anni

07.11.2007 10:11
Antworten
Herta

Hallo Champi Anni! Verstehe deine Frage nicht ganz. Du meinst Champignon konservieren um sie gleich zu verzehren? Nur wenn du die Champignon länger aufbewahren möchtest, mußt du sie nach dieser Methode in die Gläser füllen. Gruß Herta

21.01.2008 16:34
Antworten
Herta

Hallo PinkAppel, wenn du die Champignon kochend heiß und bis zum Rand einfüllst und sofort verschließt, sind sie mindestens 1 Jahr haltbar. Leider werden sie bei uns nie so alt Gruß Herta

10.07.2007 16:10
Antworten
ritel

Hallo! Das geht auch mit Waldpilzen. ( z.B. kleine Steinpilze und Maronen) Gruß ritel

10.07.2007 15:40
Antworten