Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 02.07.2007
gespeichert: 46 (0)*
gedruckt: 550 (2)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2005
790 Beiträge (ø0,16/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
6 EL Olivenöl
Karotte(n)
Pastinake(n)
4 Stange/n Staudensellerie
1 kleiner Wirsing
1 kleiner Kürbis(se)
Knoblauchzehe(n)
4 EL Honig
  Salz und Pfeffer, Majoran
  Für die Brühe:
1 EL Olivenöl
Knoblauchzehe(n)
Zwiebel(n)
400 ml Wein, weiß, trocken
1500 ml Gemüsebrühe
  Baguette(s) oder Brot nach Bedarf

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen auf 200° vorheizen.
Olivenöl in einer Kasserolle (großer Bräter) erhitzen.
Karotten, Pastinaken, Bleichsellerie nacheinander waschen, putzen, in etwa 2 cm kleine Würfel schneiden, hinzufügen.
Wirsingkohl waschen, putzen, in kleine Streifen schneiden, hinzufügen. Kürbis waschen, putzen, in etwa 2 cm kleine Würfel schneiden, hinzufügen. Knoblauchzehen schälen, evtl. grob würfeln und hinzufügen. Honig, reichlich Majoran und etwas Salz und Pfeffer hinzufügen.
Alles unter Rühren etwas anbräunen, von der Kochstelle nehmen, im vorgeheizten Backofen bei 200°C etwa 20 Minuten garen (bis das Gemüse fast gar ist).

1 EL Olivenöl in einen großen Topf geben und erhitzen. 4 Knoblauchzehen schälen, würfeln, hinzufügen.
4 Zwiebeln schälen, würfeln, hinzufügen und glasig andünsten.
Mit 400 ml trockenem Weißwein ablöschen. 1500 ml Gemüsebrühe hinzufügen und bei mittlerer Hitze ca. 5 min köcheln lassen.
Gemüse aus dem Backofen nehmen, in den Topf geben, alles etwa 3 Minuten köcheln lassen und evtl. noch einmal abschmecken.

Zur Suppe Baguette oder Brot reichen.